S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Dem US-Markt steht am letzten Handelstag vor Weihnachten noch ein Schwung an wichtigen Konjunkturdaten bevor.

23.12.2021 - 15:03:30

Aktien New York Ausblick: Im Aufwind - Letzter Handelstag vor Weihnachten. Anleger hoffen auf womöglich noch mehr Rückenwind für die Kurse, nachdem bereits am Vortag gute US-Wirtschaftsdaten die jüngste Erholung an der Wall Street befeuert hatten. Positive Vorgaben kommen derweil aus Asien und Europa, wo britische Studien zur Omikron-Variante zuletzt für Erleichterung sorgten. Sie untermauern die Thesen aus Südafrika, denen zufolge die Mutante des Coronavirus zwar weitaus ansteckender ist als Delta, aber viel seltener ins Krankenhaus führe.

wird mit 0,10 Prozent im Plus bei 16 197 Zählern erwartet. Damit steuern die US-Börsen auf den dritten Tag infolge mit Gewinnen zu. An den beiden letzten Handelstagen hatte die Wall Street den vorangegangenen Kursrücksetzer zu großen Teilen wettgemacht.

Für die Anleger, deren Hoffnungen auf eine Jahresendrally sich bislang nicht erfüllt hatten, sind die jüngsten Kursgewinne an der Wall Street zumindest ein kleines Geschenk zu den Festtagen. Weil viele Marktteilnehmer jedoch bereits ihre Bücher geschlossen haben dürften, wird mit einer ruhigen Handelssitzung gerechnet. An diesem Freitag bleiben die US-Börsen wegen der Feiertage dann komplett geschlossen.

Bereits vor dem offiziellen Handelsbeginn in den USA wurden am Donnerstag die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und Daten zu den privaten Einkommen veröffentlicht. Später stehen noch Daten vom Häusermarkt und das von der Universität Michigan ermittelte Verbrauchervertrauen mit endgültigen Werten für Dezember an.

Unter den Einzelwerten könnten im Handelsverlauf die Fluggesellschaften im Fokus stehen, diese hatten bereits auf europäischer Ebene besonders von den positiven Omikron-Studien profitiert. Damit verbunden ist die Hoffnung auf weniger Reisebeschränkungen, unter denen der Tourismus und die Fluggesellschaften in der Corona-Pandemie bisher stark gelitten haben. Die Kurse großer US-Anbieter wie American Airlines , Delta und United standen vorbörslich allesamt im Plus.

Novavax verteuerten sich vorbörslich um mehr als drei Prozent - der Impfstoffhersteller hatte am Vortag über eine Immunantwort auch bei der Omikron-Variante berichtet. Auch Pfizer -Anteile waren weiter gefragt, nachdem der US-Pharmakonzern und Corona-Impfstoffanbieter zuletzt von der US-Arzneimittelbehörde FDA auch die Notfallzulassung für eine Corona-Tablette erhalten hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Risikofreude steigt - Wirtschaftsdaten, Asien macht Hoffnung. Hatten sich die Indizes zum Wochenbeginn angesichts hartnäckiger Wachstumssorgen noch schwer getan, rückten sie nun wieder vor. NEW YORK - Nach erfreulichen US-Konjunkturdaten und positiven Signalen aus Asien tendieren die Anleger am New Yorker Aktienmarkt am Dienstag wieder stärker zum Risiko. (Boerse, 17.05.2022 - 19:54) weiterlesen...

New York: Höher - Wirtschaftsdaten, Hoffnungsschimmer aus Asien. Zum Wochenbeginn hatten sie sich angesichts hartnäckiger Wachstumssorgen noch schwer getan. Nun aber gewann der Leitindex Dow Jones Industrial als marktbreiter Index legte um 1,30 Prozent auf 4060 Punkte zu. Der technologielastige Nasdaq 100 kletterte um 1,65 Prozent auf 12 445 Zähler nach oben. NEW YORK - Erfreuliche Konjunkturdaten und positive Signale aus Asien haben die US-Börsen am Dienstag wieder in die Erfolgsspur gebracht. (Boerse, 17.05.2022 - 16:29) weiterlesen...

Aktien New York: Wirtschaftsdaten und Hoffnungsschimmer aus Asien treiben an. Zum Wochenbeginn hatten sie sich angesichts hartnäckiger Wachstumssorgen noch schwer getan. Nun aber gewann der Leitindex Dow Jones Industrial als marktbreiter Index legte um 1,37 Prozent auf 4063 Punkte zu. Der technologielastige Nasdaq 100 kletterte um 2,17 Prozent auf 12 509 Zähler nach oben. NEW YORK - Erfreuliche Konjunkturdaten und positive Signale aus Asien haben die US-Börsen am Dienstag wieder in die Erfolgsspur gebracht. (Boerse, 17.05.2022 - 15:54) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Erholung - Gewinne in Asien und robuste US-Konsumdaten. Angesichts positiver Signale von den asiatischen Handelsplätzen taxierte der Broker IG den Leitindex Dow Jones Industrial eine Dreiviertelstunde vor Handelsbeginn 1,14 Prozent höher bei 32 591 Punkten. NEW YORK - Die US-Börsen dürften sich am Dienstag etwas von ihren jüngsten Verlusten erholen. (Boerse, 17.05.2022 - 14:59) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Kein klarer Trend - Wachstumssorgen dominieren. Nach der deutlichen Erholung vom Freitag überschatteten nun wieder Wachstumssorgen angesichts schwacher Konjunkturdaten aus China und den USA. NEW YORK - Geprägt von einem unruhigen Hin und Her hat sich der US-Aktienmarkt am Montag schwer getan. (Boerse, 16.05.2022 - 22:34) weiterlesen...

Aktien New York: Kein klarer Trend - Sorge vor Wachstumsabkühlung. Nach der deutlichen Erholung vom Freitag überschatten nun wieder die Wachstumssorgen angesichts schwacher Konjunkturdaten aus China und den USA. Nach einem bisher wechselhaften Verlauf lag der Leitindex Dow Jones Industrial rückte um 0,15 Prozent auf 4030 Punkte vor. NEW YORK - Am US-Aktienmarkt haben die wichtigsten Indizes am Montag unterschiedliche Richtungen eingeschlagen. (Boerse, 16.05.2022 - 19:52) weiterlesen...