Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Angesichts zunehmender Spannungen zwischen den USA und dem Iran dürften sich die US-Börsen am Montag noch weiter von ihren jüngsten Rekordständen entfernen.

06.01.2020 - 14:40:24

Aktien New York Ausblick: Iran-Sorgen überschatten kommenden Handelsdeal weiter. Der Broker IG errechnete für den Leitindex Dow Jones Industrial rund eine Stunde vor Handelsbeginn einen Stand von 28 471,7 Punkten und damit ein Minus von 0,57 Prozent gegenüber dem Schlusskurs von Freitag an.

und Newmont Goldcorp, deren Aktien vor Handelsstart jeweils um rund 2 Prozent zulegten. Auch Werte aus dem Rüstungsgüterbereich waren wieder sichtlich gefragt, mit einem vorbörslichen Plus von 1,7 Prozent bei Lockheed Martin und 1,8 Prozent bei Northrop Grumman .

Dem Flugzeugbauer Boeing machen dagegen weiter die Auswirkungen zweier Abstürze mit dem Modell 737 Max zu schaffen. Medienberichten zufolge erwäge der Konzern nun neue Schulden aufzunehmen, etwa zur Begleichung anstehender Entschädigungskosten für die Hinterbliebenen. Bei den Unglücken starben im Oktober 2018 und im März 2019 insgesamt 346 Menschen. Das Modell ist seitdem mit Startverboten belegt. Angesichts der hohen Ungewissheit um eine Wiederzulassung hatte Boeing in der vergangenen Woche angekündigt, die Produktion der 737 Max ab Januar 2020 bis auf Weiteres auszusetzen. Die Aktie verlor vorbörslich gut 1 Prozent.

Im Fokus könnten zudem weiter die Aktien von Lockheed Martin stehen. Die Papiere des Rüstungskonzerns zeichnete sich vorbörslich eine Fortsetzung ihres Rekordlaufs ab.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Indizes schrauben Rekorde weiter hoch. Sowohl der Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 und die wichtigsten Technologiebarometer erreichten Höchststände. Angesichts des bevorstehenden langen Wochenendes aber nahm die Dynamik zum Handelsende hin ab, so dass die bekanntesten Aktienindizes lediglich moderat höher schlossen. Am Montag bleibt die Wall Street wegen eines Feiertages geschlossen. NEW YORK - Am US-Aktienmarkt hat es am Freitag wieder Rekorde gegeben. (Boerse, 17.01.2020 - 22:38) weiterlesen...

Aktien New York: Rekordrally geht in eine neue Runde. Auch am Freitag erreichten die wichtigsten Aktienindizes Höchststände. Getrieben wird die aktuelle Rally unter anderem von der immer noch recht lockeren Geldpolitik der US-Bank und der zuletzt erreichten, ersten Teilvereinbarung im seit gut zwei Jahren geführten US-chinesischen Handelsstreit. NEW YORK - An der Wall Street purzeln weiter die Rekorde. (Boerse, 17.01.2020 - 17:07) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow eilt von einem Rekord zum nächsten. Auch am letzten Handelstag der Woche dürfte es für den Dow Jones Industrial zu einem Rekordhoch reichen. Es wäre der vierte Handelstag in Folge mit einem historischen Hoch des Börsenbarometers. Der Broker IG taxierte den Dow rund eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenauftakt mit 0,18 Prozent im Plus bei 29 350 Punkten. NEW YORK - Die Kurseuphorie an der Wall Street kennt schier keine Grenzen. (Boerse, 17.01.2020 - 14:38) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Technologiewerte treiben US-Börsen von Rekord zu Rekord. Sowohl der Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 und die wichtigsten Technologieindizes erreichten im Verlauf Höchststände. NEW YORK - Die Rekordjagd an der Wall Street hat sich am Donnerstag dank starker Tech-Titel mit Schwung fortgesetzt. (Boerse, 16.01.2020 - 22:33) weiterlesen...

Aktien New York: US-Börsen eilen weiter von Rekord zu Rekord. Sowohl der Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 und die wichtigsten Technologieindizes erreichten im Verlauf Höchststände. NEW YORK - Die Rekordjagd an der Wall Street hat sich am Donnerstag mit Schwung fortgesetzt. (Boerse, 16.01.2020 - 20:22) weiterlesen...

Aktien New York: Wall Street eilt weiter von Rekord zu Rekord. Sowohl der Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 und die wichtigsten Technologieindizes erreichten direkt zu Handelsbeginn Höchststände. NEW YORK - Die Rekordjagd an der Wall Street hat sich am Donnerstag mit Schwung fortgesetzt. (Boerse, 16.01.2020 - 17:04) weiterlesen...