S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - An der Wall Street scheint die gute Laune nach der gestrigen Erholungsrally anzuhalten.

05.04.2018 - 14:58:24

Aktien New York Ausblick: Erholung hält an. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial am Donnerstag gut eine halbe Stunde vor dem Börsenstart 0,49 Prozent höher bei 24 384 Punkten.

angesichts enttäuschender Geschäftszahlen vorbörslich über ein halbes Prozent ein. Der US-Saatguthersteller blieb mit seiner Umsatzentwicklung im abgelaufenen Geschäftsquartal selbst hinter den vorsichtigsten Analystenprognosen zurück; der Gewinn je Aktie (EPS) fiel niedriger als die Durchschnittsschätzung aus.

Ansonsten überwogen vor dem Handelsstart aber die Kursgewinne. Die in New York gelisteten Anteilsscheine von Fiat Chrysler zogen um über 2 Prozent an, nachdem der Autobauer die Trennung von seiner Zuliefertochter Magneti Marelli eingeleitet hatte. Der Verwaltungsrat habe dem Management grünes Licht für das Vorhaben gegeben, teilte der Konzern mit.

Für die zuletzt gebeutelten Blackberry-Titel ging es um anderthalb Prozent hoch. Der einstige Smartphone-Pionier geht weiter mit Patentklagen gegen erfolgreiche Internet-Firmen vor. Nach dem Online-Netzwerk Facebook nahm das kanadische Unternehmen nun mit Snap die Macher der Fotoapp Snapchat ins Visier. Die Snap-Aktien legten vorbörslich dennoch um über 1 Prozent zu, womit ihnen nach den Vortagsgewinnen eine weitere Stabilisierung winkt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Rekordjagd legt Pause ein - Übernahmen im Fokus. Angesichts der nun gültigen US-Strafzölle auf weitere chinesische Produkte und entsprechender Gegenmaßnahmen Pekings sicherten die Anleger lieber die jüngsten Kursgewinne. Die Abschläge hielten sich allerdings in Grenzen. Unternehmensseitig dominierten Übernahmen das Handelsgeschehen. NEW YORK - Die Wall Street hat am Montag erst einmal ihrer jüngsten Rekordjagd Tribut gezollt. (Boerse, 24.09.2018 - 17:24) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow gönnt sich nach jüngster Rally Verschnaufpause. Der US-Leitindex wurde vom Broker IG am Montag 0,18 Prozent tiefer bei 26 699 Punkten taxiert. Am Freitag war dem Börsenbarometer mit einem Plus von gut 2 Prozent noch der größte Wochengewinn seit Juli gelungen. NEW YORK - Der Dow Jones Industrial dürfte nach der jüngsten Rekordjagd erst einmal verhalten in die neue Woche starten. (Boerse, 24.09.2018 - 14:52) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 bleiben auf Rekordkurs. Sowohl der US-Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 erklommen Bestmarken. NEW YORK - An der Wall Street sind auch am Freitag die Rekorde gepurzelt. (Boerse, 21.09.2018 - 22:36) weiterlesen...

Aktien New York: Erneut Bestmarken für Dow und S&P 500. Sowohl der US-Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 erreichten am Freitag historische Höchststände. NEW YORK - Die Rekordjagd an der Wall Street ist auch am letzten Handelstag der Woche munter weitergegangen. (Boerse, 21.09.2018 - 20:02) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Schon wieder Höchstmarken in Sicht. Knapp eine Stunde vor dem Börsenstart taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial um 0,22 Prozent höher auf 27 718 Punkte. Damit würde der Dow erstmals in seiner langen Geschichte die Hürde von 27 000 Punkten hinter sich lassen, an der er am Vortag noch knapp gescheitert war. NEW YORK - Die Rekordjagd an der Wall Street dürfte auch am letzten Handelstag der Woche munter weitergehen. (Boerse, 21.09.2018 - 14:44) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Gute Daten treiben Dow und S&P 500 auf Rekordhochs. Sowohl der US-Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 erreichten am Donnerstag historische Höchststände. Der amerikanisch-chinesische Handelsstreit hingegen geriet in den Hintergrund. NEW YORK - Erfreuliche Konjunkturnachrichten haben die Wall Street wieder auf Rekordjagd geschickt. (Boerse, 20.09.2018 - 22:36) weiterlesen...