S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - An der Wall Street hat der jüngste Erholungstrend ein jähes Ende gefunden.

11.07.2018 - 22:13:23

Aktien New York Schluss: Handelskonflikt setzt Erholung ein Ende. Schuld ist der Handelskonflikt zwischen den USA und China, der nach mehreren Tagen trügerischer Ruhe am Mittwoch mit Wucht wieder in den Fokus der Anleger rückte. Zudem flammte mit Aussagen von US-Präsident Donald Trump beim derzeitigen Nato-Gipfel erneut der Streit um die Lastenverteilung zwischen den Mitgliedern des Militärbündnisses auf.

sank zur Wochenmitte um 0,71 Prozent auf 2774,02 Punkte. Für den schon vortags schwächelnden, technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,53 Prozent auf 7243,98 Zähler nach unten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Dow gibt leicht nach - IBM mit hohen Verlusten. Vor allem schwache Ergebnisse des Technologieriesen IBM drückten am Mittwoch auf die Stimmung der Anleger und noch schwerer auf den Kurs der Aktie. Diese rutschte um fast 8 Prozent auf den niedrigsten Stand seit März 2016 und lag weit abgeschlagen am Ende des Dow. Dieser gab um 0,36 Prozent auf 25 706,68 Punkte nach. NEW YORK - Nach der Kurs-Rally vom Vortag hat der Dow Jones Industrial zur Wochenmitte wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Boerse, 17.10.2018 - 22:28) weiterlesen...

WDH/Aktien New York: Dow holt anfängliche Verluste wieder auf (technische Wiederholung) (Boerse, 17.10.2018 - 20:17) weiterlesen...

Aktien New York: Dow holt anfängliche Verluste wieder auf. Der Dow Jones Industrial und US Bancorp, die kräftig zulegten. NEW YORK - Nach anfänglichen Kurseinbußen haben sich die US-Börsen am Mittwoch wieder stabilisiert. (Boerse, 17.10.2018 - 20:16) weiterlesen...

Aktien New York: Dow gibt wieder nach - Schwergewichte belasten. Der Dow Jones Industrial , der am Dienstag noch um mehr als 2 Prozent gestiegen war, gab im frühen Handel um 0,88 Prozent auf 25 570,72 Punkte wieder nach. NEW YORK - Nach den hohen Kursgewinnen vom Vortag haben die US-Börsen am Mittwoch wieder den Rückzug angetreten. (Boerse, 17.10.2018 - 16:54) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Leichte Verluste nach Rally - Netflix ziehen an. Der Broker IG taxierte den US-Leitindex Dow Jones Industrial rund eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart am Mittwoch 0,51 Prozent tiefer auf 25 666 Punkte. Am Dienstag hatten überzeugende Quartalszahlen und höhere Gewinnziele großer US-Konzerne die Kurse befeuert. NEW YORK - An der Wall Street dürften die Anleger nach der Vortagesrally erst einmal eine Verschnaufpause einlegen. (Boerse, 17.10.2018 - 14:53) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Kurs-Rally - Anleger fassen wieder Mut. Nach dem bislang verlustreichen Monat Oktober griffen Anleger auf dem deutlich niedrigeren Kursniveau wieder beherzt zu. Der Dow Jones Industrial baute die Gewinne im Verlauf des Handels immer weiter aus und stieg am Ende um 2,17 Prozent auf 25 798,42 Punkte. NEW YORK - Überzeugende Quartalszahlen und höhere Gewinnziele großer US-Konzerne zum Beginn der Berichtssaison haben die Wall Street am Dienstag befeuert. (Boerse, 16.10.2018 - 22:21) weiterlesen...