Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Am New Yorker Aktienmarkt dürfte der Dow Jones Industrial am Dienstag zunächst einen Teil seiner Verluste vom Wochenauftakt aufholen.

29.06.2021 - 14:26:29

Aktien New York Ausblick: Dow holt auf - Nasdaq bleibt in Rekordnähe. Der Broker IG taxierte den Leitindex knapp eineinhalb Stunden vor der Eröffnung 0,24 Prozent im Plus auf 34 365 Punkte.

dürfte auch am Dienstag zunächst in Rekordnähe bleiben, zur Eröffnung wird er kaum verändert erwartet.

Im Fokus stehen Konjunkturdaten, etwa vom Häusermarkt eine halbe Stunde vor dem Börsenstart sowie das Verbrauchervertrauen eine halbe Stunde nach der Eröffnung. Auch die immer raschere Ausbreitung der Corona-Variante Delta in immer mehr Ländern beobachten die Investoren.

Unternehmensseitig geht der Blick in Richtung Bankensektor, denn die führenden Wall-Street-Banken wollen nach bestandenem Stresstest wie erwartet mehr Geld an die Aktionäre ausschütten. Morgan Stanley etwa will die Quartalsdividende auf 70 US-Cent verdoppeln und bis zu zwölf Milliarden Dollar für Aktienrückkäufe verwenden. Die Papiere legten vorbörslich um mehr als drei Prozent zu.

Goldman Sachs will die Dividende ebenfalls kräftig steigern. Die Goldman-Aktien gewannen vorbörslich fast eineinhalb Prozent. Von den großen Instituten will lediglich die Citigroup ihre bisherigen Pläne vorerst nicht ändern. Die Papiere verloren knapp ein Prozent im vorbörslichen Handel.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

New York Schluss: Rekordjagd - Snap treibt Social-Media-Aktien an. Der Dow schaffte den Rekord erst in den letzten Handelsminuten. NEW YORK - Starke Quartalszahlen sowohl aus der "Old Economy" als auch aus der neuen Tech- und Social-Media-Welt von Twitter, und der marktbreite S&P 500 schwangen sich zu Höchstmarken auf. (Boerse, 23.07.2021 - 22:19) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los. Der Dow schaffte den Rekord erst in den letzten Handelsminuten. NEW YORK - Starke Quartalszahlen sowohl aus der "Old Economy" als auch aus der neuen Tech- und Social-Media-Welt von Twitter, und der marktbreite S&P 500 schwangen sich zu Höchstmarken auf. (Boerse, 23.07.2021 - 22:14) weiterlesen...

Aktien New York: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los. Der Leitindex Dow Jones Industrial blieb ein weiteres Rekordhoch indes noch schuldig. NEW YORK - Starke Quartalszahlen sowohl aus der "Old Economy" als auch aus der neuen Tech- und Social-Media-Welt von Twitter, Index und der marktbreite S&P 500 schwangen sich zu Höchstmarken auf. (Boerse, 23.07.2021 - 20:06) weiterlesen...

Aktien New York: Rally geht weiter - Nasdaq 100 steigt auf Rekordhoch NEW YORK - Starke Quartalszahlen sowohl aus der "Old Economy" wie auch aus der neuen Technologiewelt von Twitter Index erreichte in den ersten Handelsminuten ein Rekordhoch und lag zuletzt noch mit 0,25 Prozent auf 14 979 Punkte im Plus. (Boerse, 23.07.2021 - 16:23) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Weiter bergauf - Starke Berichte von Twitter und Snap. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem offiziellen Handelsauftakt taxierte der Broker IG den US-Leitindex Dow Jones Industrial ein um rund 0,4 Prozent festerer Auftakt bei 14 994 Punkten an, womit das Hoch der vergangenen Woche in greifbare Nähe rückt. NEW YORK - Die Wall Street nimmt auch am Freitag zum Auftakt Kurs Richtung Norden. (Boerse, 23.07.2021 - 15:00) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Nasdaq legt zu und Dow müht sich ins Plus. Die Kursgewinne von Tech-Schwergewichten wie Microsoft mit einem Rekordhoch, Amazon , Apple und Facebook ließen den Nasdaq 100 um 0,66 Prozent auf 14 940,17 Punkte zulegen. Er ist damit nun wieder in Reichweite des Rekordhochs bei gut 15 000 Punkten. NEW YORK - Kursgewinne an der Technologiebörse Nasdaq und ansonsten wenig Bewegung, so haben sich am Donnerstag die US-Börsen präsentiert. (Boerse, 22.07.2021 - 22:23) weiterlesen...