Medizin, Internet

Neu-Isenburg - Geschätzte 40 Millionen Patienten im deutschsprachigen Raum nutzen bei Krankheitsfragen das Internet zur Recherche und zum gemeinsamen Austausch.

05.11.2013 - 10:46:07

Presseankündigung: Media Breakfast Der Patient im Web / 8. November 2013, 11:00-12:45 Uhr, Conference Center The Squaire, Frankfurt

  • wissenschaftliches Labor - Foto: iStockphoto.com / LajosRepasi

    iStockphoto.com / LajosRepasi

  • wissenschaftliches Labor - Foto: iStockphoto.com / LajosRepasi

    iStockphoto.com / LajosRepasi

wissenschaftliches Labor - Foto: iStockphoto.com / LajosRepasiwissenschaftliches Labor - Foto: iStockphoto.com / LajosRepasi

Neu-Isenburg (ots) - Geschätzte 40 Millionen Patienten im deutschsprachigen Raum nutzen bei Krankheitsfragen das Internet zur Recherche und zum gemeinsamen Austausch. Wie schaut die Welt der medizinischen Symptome, Diagnosen, Therapien und gemeinsamen Erfahrungen von Patienten im Internet aus? Wie ist der Stand der Forschung zum Thema? Welche Foren, Apps und Portale für Patienten entwickeln sich aktuell im Internet, und wie können diese mit den medizinischen Versorgungsstrukturen verknüpft werden?

Diese und andere Fragen stehen im Fokus des Media Breakfast "Der Patient im Web", den LEO Pharma am 8. November 2013 von 11:00 bis 12:45 Uhr im Conference Center The Squaire am Flughafen Frankfurt veranstalten wird.

In einem Impulsvortrag geht Professor Dr. Thomas Thiessen, Medienwissenschaftler und Rektor der BSP Business School Berlin Potsdam, Hochschule für Management, insbesondere der Frage nach, wie digitale Medien dazu beitragen können, Gesundheitsverhalten zu ändern.

Im Anschluss werden in Kurzreferaten die neue entstehenden digitalen Möglichkeiten für Patienten aus unterschiedlicher Perspektive vorgestellt. Es diskutieren:

Alexander Schachinger, Gründer und Geschäftsführer von healthcare42, Berlin

Dr. med. Jens Härtel, Director Client Services, arvato healthcare, Kornwestheim

Christine Schüller, 1. Vorsitzende Selbsthilfegemeinschaft Haut, Leichlingen

Ralf Blumenthal, Pressesprecher des Bundesverbandes der Deutschen Dermatologen (BVDD), Euskirchen

OTS: LEO Pharma GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/pm/111052 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_111052.rss2

Pressekontakt: Zur Presseakkreditierung wenden Sie sich bitte an: Thomas Schick, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, LEO Pharma GmbH Telefon: 06102/201-261; Fax: 06102/201-200; Email: thomas.schick@leo-pharma.com

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!