Medizin, Internet

Neu-Isenburg - 79 Prozent aller Patienten suchen laut einer aktuelle Studie der Europäischen Union Hilfe im Netz, wenn sie krank sind.

10.10.2013 - 11:55:51

Presseankündigung Media Breakfast Der Patient im Web / Podiumsdiskussion am 8. November 2013, 11:00 - 12:45 Uhr, The Squaire Frankfurt

  • Internet - Foto: iStockphoto.com / Yakobchuk

    iStockphoto.com / Yakobchuk

  • Internet - Foto: iStockphoto.com / Yakobchuk

    iStockphoto.com / Yakobchuk

Internet - Foto: iStockphoto.com / YakobchukInternet - Foto: iStockphoto.com / Yakobchuk

Neu-Isenburg (ots) - 79 Prozent aller Patienten suchen laut einer aktuelle Studie der Europäischen Union Hilfe im Netz, wenn sie krank sind. In Deutschland besuchen rund 28 Millionen Bundesbürger, das sind 60 Prozent der Internetnutzer, mindestens einmal im Monat ein Gesundheitsportal. Jeder dritte Patient- so belegt eine Studie der Universität Heidelberg - holt sich vor oder nach dem Arztbesuch eine zweite Mediziner-Meinung oder kontaktiert Leidensgenossen im Netz.

Es sprechen:

Professor Dr. Thomas Thiessen, Rektor der BSP Business School Berlin Potsdam

Alexander Schachinger, Geschäftsführer von healthcare 24, Berlin

Dr. med. Jens Härtel, Director Client Services, arvato healthcare, Kornwestheim

Christine Schüller, 1. Vorsitzende Selbsthilfegemeinschaft Haut

Moderation:

Dr. med. Hans Joachim Hutt, Mitglied der Geschäftsführung, LEO Pharma GmbH, Neu-Isenburg

Die Veranstaltung wird unterstützt von der LEO Pharma GmbH, Neu-Isenburg.

Wir würden uns freuen, Sie als Medienvertreter bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Hinweis zur Akkreditierung

Eine Presseakkreditierung zu unseren Veranstaltungen erhalten ausschließlich berichterstattende Pressevertreter. Wir behalten uns die Entscheidung über die Vergabe von Akkreditierungen vor. Sollten Sie Fragen zur Presseakkreditierung haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

OTS: LEO Pharma GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/pm/111052 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_111052.rss2

Pressekontakt: Thomas Schick Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit LEO Pharma GmbH Frankfurter Straße 233 63263 Neu-Isenburg Telefon: 06102 / 201-261 Telefax: 06102 / 201-200 Mail: thomas.schick@leo-pharma.com

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!