WIG-30, PL9999999375

MOSKAU / BUDAPEST / PRAG / WARSCHAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Mittwoch der insgesamt guten Stimmung an den übrigen europäischen Handelsplätzen angeschlossen.

17.04.2019 - 19:13:24

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne im freundlichem Umfeld

nach unten, sie beendeten den Handelstag um 0,65 Prozent tiefer.

Der Warschauer Wig-30 legte um 0,12 Prozent auf 2725,28 Punkte zu. Der breiter gefasste Wig gewann 0,16 Prozent auf 61 115,89 Zähler.

Bei den Einzelwerten setzten sich die Aktien von CCC mit einem Plus von 3 Prozent an die Indexspitze des Wig-30. Hingegen kamen die Papiere der Stromkonzerne von ihren Vortagesgewinnen wieder zurück.

Nach zwei Handelstagen mit Kursverlusten schaffte es der PX knapp ins Plus. Der tschechische Leitindex schloss 0,10 Prozent höher bei 1096,97 Punkten.

Die Komercni-Banka-Aktien stiegen um 0,33 Prozent und die tschechische Notierung der Erste Group gewann mehr als 1 Prozent. Die Werte dürften von der freundlichen Stimmung im Finanzsektor profitiert haben.

In Moskau zog der russische Leitindex RTSI um 0,80 Prozent auf 1265,51 Punkte an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Tendenz. Während die Börsen in Polen und Russland erneut zulegten, endeten die Handelsplätze in Ungarn und Tschechien kaum verändert. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Uneinheitlich sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. (Boerse, 17.05.2019 - 18:32) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Mit Verlusten ins Wochenende. Zum Wochenausklang schlossen sich die dortigen Börsen damit der negativen internationalen Börsenstimmung an. Erneut standen die Handelsstreitigkeiten der USA mit anderen Ländern im Fokus und sorgen bei den Anlegern für Zurückhaltung. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag nachgegeben. (Boerse, 17.05.2019 - 18:29) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Einheitlich im Plus. Dabei folgten die Handelsplätze dem freundlichen westeuropäischen Börsenumfeld und der festeren Wall Street. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Mit Kursgewinnen haben sich Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Mittwoch präsentiert. (Boerse, 15.05.2019 - 18:49) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Richtung. Während die Börsen in Polen und Ungarn erneut nachgaben, endeten die Handelsplätze in Russland und Tschechien im Plus. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Mit uneinheitlicher Tendenz sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Dienstag aus dem Handel gegangen. (Boerse, 14.05.2019 - 19:02) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Börsen gehen auf Tauchstation MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Der eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und China hat auch Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Montag in Mitleidenschaft gezogen. (Boerse, 13.05.2019 - 18:50) weiterlesen...