Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSI-300, CNM0000001Y0

(Korrigiert werden die Angaben zum Tageshoch im Nikkei im zweiten Satz.

24.05.2021 - 08:47:25

KORREKTUR/Aktien Asien: Japan setzt Erholung mit Mühe fort

zunächst klar aufwärts bis auf 28 584 Punkte. Zuletzt schmolzen die Gewinne jedoch auf 0,2 Prozent zusammen und der Index schloss bei 28 364 Punkten.

Die Anleger zeigten sich zu Wochenbeginn in Asien damit ähnlich unentschlossen wie an der Wall Street am Freitag. Etwas mehr Optimismus gebe es in Japan allerdings hinsichtlich der bislang schleppenden Impfkampagne, hieß es. Ende der Vorwoche war auch der Covid-Impfstoff von Moderna zugelassen worden, der ab dieser Woche nun zum Einsatz kommen soll.

Chinas CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen der Festlandsbörse konnte sich nach einem schwachen Start zuletzt stabilisieren. Er legte um 0,2 Prozent zu auf 5145 Punkte. Der Hang-Seng-Index sank derweil in Hongkong 0,3 Prozent auf 28 381 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien/Pazifik: Corona-Sorgen holen die Anleger ein - Tencent unter Druck. Doch immerhin konnten sich die wichtigsten asiatischen Indizes im Handelsverlauf von ihren Tagestiefs lösen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Nach dem freundlichen Wochenstart haben am Dienstag die Corona-Sorgen die Anleger an Asiens Börsen wieder eingeholt. (Boerse, 03.08.2021 - 09:02) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Deutliche Gewinne zum Monatsbeginn. Ein Anlageexperte verwies auf starke Quartalszahlen von US-Unternehmen und niedrige Anleihezinsen als Kursstützen. Schwache chinesische Wirtschaftsdaten konnten den Aktienkursen nur wenig anhaben. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen sind am Montag mit deutlichen Gewinnen in den August gestartet. (Boerse, 02.08.2021 - 09:37) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Wieder im Rückwärtsgang. Damit endete eine wechselhafte Woche mit Abgaben. Auch im Vergleich zur Vorwoche ging es leicht nach unten. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die größeren asiatischen Börsen haben am Freitag nachgegeben. (Boerse, 30.07.2021 - 09:02) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Chinesische Börsen legen deutlich zu. Entspannungssignale aus China sorgten in der Region für Auftrieb. Besonders stark entwickelten sich dabei die chinesischen Börsen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die größeren asiatischen Börsen haben am Donnerstag zugelegt. (Boerse, 29.07.2021 - 08:42) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Überwiegend Verluste - Chinesische Märkte stabilisiert. Sie folgten damit der Schwäche der US-Börsen. Lediglich die chinesischen Finanzmärkte, die in den vergangenen Tagen deutlich verloren hatten, stabilisierten sich etwas. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die größeren asiatischen Börsen haben am Mittwoch mehrheitlich weiter nachgegeben. (Boerse, 28.07.2021 - 08:53) weiterlesen...