Eyepin, EyepinX

In Verbindung mit der bestehenden eyepin Event-Software wickelt Österreichs erste intelligente Event-Hardware "eyepinX" das Einlassmanagement, das Scanning von physischen und digitalen Tickets sowie den vollautomatischen Druck von Badges jeglicher Form ab.

10.10.2017 - 11:01:55

eyepinX: eyepin stellt neue Event-Lösung für Einlassmanagement, Ticket-Scan und Badge-Druck vor. Die innovative Komplettlösung wurde vor Kurzem im exklusiven Ambiente des Wiener Hotels Sans Souci rund 50 geladenen Gästen aus der Event-, Marketing-, und Kommunikations-Branche präsentiert.

Wien (pts012/10.10.2017/11:00) - In Verbindung mit der bestehenden eyepin Event-Software wickelt Österreichs erste intelligente Event-Hardware "eyepinX" das Einlassmanagement, das Scanning von physischen und digitalen Tickets sowie den vollautomatischen Druck von Badges jeglicher Form ab. Die innovative Komplettlösung wurde vor Kurzem im exklusiven Ambiente des Wiener Hotels Sans Souci rund 50 geladenen Gästen aus der Event-, Marketing-, und Kommunikations-Branche präsentiert.

Großveranstaltungen stellen Eventmanager und Eventmarketing-Agenturen vor vielfältige Herausforderungen: Gästelisten mit hunderten Anmeldungen und Wartelisten müssen aktuell gehalten werden, vor Ort sollen Ticketkontrolle und Einlass ohne lange Warteschlangen ablaufen und auch die Ausgabe persönlicher Namensschilder muss möglichst reibungslos funktionieren.

"Mit unserer neuen Event-Hardware eyepinX bieten wir ab sofort eine professionelle Komplettlösung, die diese Abläufe wesentlich vereinfacht und beschleunigt", sagt eyepin-Geschäftsführer Franz J. Kolostori und erklärt: "eyepinX ist die Revolution im Event-Einlassmanagement und der erste intelligente 'Marketing Satellite' am Markt, der die Vorteile einer webbasierten Marketing-Software mit einer Hardware-Komponente für den unabhängigen Betrieb vor Ort kombiniert." Damit wird der gesamte Prozess vom Einladungsmanagement bis zur Einlasskontrolle erstmals von einer durchgängigen Lösung aus einer Hand abgedeckt.

"Organisatoren von Veranstaltungen ab 30 bis zu mehreren Tausend Besuchern profitieren nicht nur von einem einfacheren Handling, sondern dank der kabellosen Verbindung zu Druckern und Scannern auch von mehr Flexibilität und Unabhängigkeit von örtlichen Gegebenheiten", fasst Kolostori die Vorteile zusammen.

So funktionieren Einlasskontrolle, Ticket-Scan und Badge-Druck über eyepinX

Bei Veranstaltungen stellt eyepinX das Bindeglied zwischen der eyepin Event-Software und den Scannern und Druckern an beliebig vielen Check-in Desks dar. Über die Event-Software läuft im Vorfeld einer Veranstaltung das gesamte Einladungs- und Gästelistenmanagement inklusive laufender An- und Abmeldungen sowie Wartelisten. "eyepinX synchronisiert die aktuellen Gästeinformationen vor Ort über ein eigenes, SSL-verschlüsseltes Drahtlos-Netzwerk mit allen zur Einlasskontrolle nötigen Endgeräten - eine Kabel- oder Internetverbindung am Veranstaltungsort ist somit nicht mehr nötig", erklärt Kolostori.

Kommt ein Gast mit einem gedruckten Ticket oder einer digitalen Anmeldebestätigung am Smartphone zur Scanstation, wird der QR-Zutrittscode mittels Scan überprüft und sogleich der Einlass gewährt. Sollte das Ticket verloren gegangen sein, kann über die Namenssuche in der elektronischen Gästeliste sofort ein Ersatzexemplar ausgestellt werden.

Gleichzeitig wird an der Druckstation das personalisierte Badge des Gastes ausgedruckt. Gebrandete Karten, Papier- oder Textiletiketten können ebenso verwendet werden wie Scheckkarten in Kunststoffausführung. "Durch die reibungslose Abwicklung in wenigen Sekunden wird dem Gast noch mehr Komfort und Service geboten. Zudem zeigt das Live-Monitoring den Veranstaltern und der Event-Security auf Knopfdruck die aktuelle Auslastung an", so Kolostori.

Exklusive Präsentation mit Live-Demo und Expertendiskussion

Im Rahmen der exklusiven Präsentation am 5. Oktober 2017 im luxuriösen Ambiente des Wiener Hotels Sans Souci fand auch eine Expertendiskussion rund um "Trends und Technologien im Eventmanagement und Livemarketing" statt. Unter den rund 50 geladenen Gästen aus der Event-, Marketing-, und Kommunikations-Branche wurden neben den Gastgebern Franz J. Kolostori (Geschäftsführer eyepin GmbH), Eva-Maria Niederbrucker (Geschäftsführerin eyepin Österreich) und der Moderatorin Claudia Gabler (Chefredakteurin Contact Management Magazine) unter anderem gesehen: Gert Zaunbauer (Obmann-Stv. Eventnet.Austria und geschäftsführender Gesellschafter Putz & Stingl GmbH), Carmen Windhaber (Geschäftsführerin carmenrelaunched und ehem. Country Managerin XING Österreich), Julian Copony (Communications Manager Marketing Natives), Andreas Kalteis (Senior Creative Director Eventwerkstatt), Melanie Scheiber (Head of Marketing Quality Austria), Maria Zanetti (Communications Management CCC Holding GmbH), Thomas Drescher (Manager Sales Promotion Austrian Airlines AG), Sebastian Haupold (Marketing & Customer Experience A1 Digital International GmbH), Philipp Müller (Leitung Marketing und Kommunikation HARTL HAUS Holzindustrie GmbH), Stefanie Normann (Head of Marketing & Communications ARCOTEL Hotels & Resorts GmbH), Iris Ehn (Leitung Partner- & Vertriebsmarketing EVVA Sicherheitstechnologie GmbH) und Barbara Barnucz (Senior Expert Marketing & Communication PwC).

Über eyepin eyepin ist Anbieter einer Marketing Suite. Die integrierten Apps für E-Mail-Newsletter-Marketing, Event-Marketing, Online-Umfragen, Landing-Pages und Social-Marketing erfüllen als maßgeschneiderte Lösungen unterschiedliche Anforderungen für jede Unternehmensgröße. Marketing-Automation sowie intelligente Funktionen zur Datenverarbeitung ermöglichen innovatives und zielgerichtetes Marketing. Vorhandene Schnittstellen verbinden die Tools mit nahezu allen am Markt befindlichen Lösungen für die Kundenverwaltung. Neben der Softwarelösung bietet eyepin seinen Kunden auch Konzeption, Kampagnenplanung sowie Kreativleistungen an. Vorhandene Gütesiegel und Zertifizierungen wie z.B. die Zertifizierung durch die Certified Senders Alliance (CSA) garantieren die Einhaltung rechtlicher und technischer Standards sowie eine hohe Zustellqualität. Zahlreiche europäische Unternehmen versenden täglich ihre E-Mail-Kampagnen über eyepin an viele Millionen Empfänger, darunter T-Mobile, ProSiebenSat.1, das Bundesministerium der Finanzen, Daimler, OMV und die Österreichische Post AG. http://www.eyepin.com

(Ende)

Aussender: Himmelhoch - Text, PR & Event Ansprechpartner: Alexander Tschida Tel.: +43 (0)650 4458002 E-Mail: alexander.tschida@himmelhoch.at Website: www.eyepin.com

Wien (pts012/10.10.2017/11:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!