MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Zwischen der Entspannung um Nordkorea einerseits und schwachen deutschen Konjunkturdaten andererseits hat sich der Dax am Dienstag zum Stillstand entschlossen.

12.06.2018 - 17:46:25

Aktien Frankfurt Schluss: Dax steht still vor Notenbanksitzungen. Der Leitindex endete prozentual unverändert bei 12 842,30 Punkten. Möglicherweise hielten die Investoren schon das Pulver trocken kurz vor den Sitzungen der Federal Reserve am Mittwoch und der Europäischen Zentralbank am Donnerstag.

der 50 mittelgroßen Unternehmen um 0,25 Prozent auf 26 779,73 Punkte zu. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,78 Prozent auf 2866,02 Zähler vor. Der SDax der kleineren Börsentitel schaffte es sogar auf ein neues Rekordhoch.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwach - Hohe Verluste bei Autos und Beiersdorf FRANKFURT - Sehr hohe Verluste bei Automobilaktien und Beiersdorf-Papieren fiel um 1,13 Prozent auf 2798,74 Punkte. (Boerse, 21.06.2018 - 17:52) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax leidet unter hohen Verlusten bei Beiersdorf und Daimler. Am frühen Nachmittag stand der deutsche Leitindex 1,05 Prozent tiefer auf 12 561,41 Punkten. FRANKFURT - Sehr hohe Kursverluste bei den Aktien von Beiersdorf und Daimler haben den Dax am Donnerstag unter die Marke von 12 600 Punkten gedrückt. (Boerse, 21.06.2018 - 15:07) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Daimler-Gewinnwarnung zieht Dax runter FRANKFURT - Sehr hohe Kursverluste bei Automobil-Aktien nach einer Gewinnwarnung von Daimler mit minus 2,5 Prozent der schwächste. (Boerse, 21.06.2018 - 11:58) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Autowerte ziehen Dax runter FRANKFURT - Kräftige Kurseinbußen bei Automobil-Aktien nach einer Gewinnwarnung von Daimler mit minus 2,2 Prozent der schwächste. (Boerse, 21.06.2018 - 10:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Autowerte bremsen Dax aus. Der deutsche Leitindex stand wenige Minuten nach der Eröffnung um 0,03 Prozent höher bei 12 698,47 Punkten. Die Daimler-Papiere verloren zweieinhalb Prozent. FRANKFURT - Kräftige Kurseinbußen bei Automobil-Aktien nach einer Gewinnwarnung von Daimler haben am Donnerstag größere Gewinne im Dax verhindert. (Boerse, 21.06.2018 - 09:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Im Plus - Nasdaq liefert Rückenwind - Daimler bremst FRANKFURT - Der leicht positive Vortagestrend dürfte sich im Dax wird 0,12 Prozent höher erwartet. (Boerse, 21.06.2018 - 08:17) weiterlesen...