Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Vor dem offiziellen US-Arbeitsmarktbericht ist der Dax der mittelgroßen Unternehmen rückte um 0,12 Prozent auf 33 506,74 Punkte vor.

04.06.2021 - 09:16:27

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax in Rekordnähe vor US-Jobbericht. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,1 Prozent.

und S&P 500 vor etwa vier Wochen erreicht.

Der Dax wiederum hatte sich nach den am Donnerstag veröffentlichten Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt in positives Terrain vorgearbeitet, wobei ihm ein schwächerer Euro half.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Verluste - US-Geldpolitik belastet etwas. Der Leitindex Dax gab um 0,09 Prozent auf 15 696,12 Punkte nach und behielt damit sein zu Wochenbeginn erreichtes Rekordhoch bei knapp 15 803 Punkten im Blick. FRANKFURT - Hinweise auf eine bald etwas weniger expansive US-Geldpolitik haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag nur leicht belastet. (Boerse, 17.06.2021 - 10:17) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Ruhige Lage vor Fed-Zinsentscheid FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.06.2021 - 07:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Sitzung der US-Notenbank hält Dax in Schach. Der Leitindex Dax der mittelgroßen Werte legte um 0,29 Prozent auf 34 232,74 Punkte zu und verpasste eine weitere Bestmarke nur knapp. FRANKFURT - Kurz vor den geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt nicht aus der Reserve locken lassen. (Boerse, 16.06.2021 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Sitzung der US-Notenbank hält Kurse in Schach. Der Leitindex Dax gab im Verlauf des Vormittags etwas nach und verlor zuletzt 0,28 Prozent auf 15 685 Punkte. Das zu Wochenbeginn erreichte Rekordhoch von rund 15 803 Zählern bleibt damit aber unverändert in Sichtweite. Die Ergebnisse der Zinssitzung der Fed werden nach Börsenschluss in Europa erwartet. FRANKFURT - Vor den geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zurückgehalten. (Boerse, 16.06.2021 - 14:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger warten auf die US-Notenbank (Buchstabe in der Überschrift ergänzt) (Boerse, 16.06.2021 - 10:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger waren auf die US-Notenbank. Der Leitindex Dax rückte am Mittwoch um 0,13 Prozent auf 15 750,49 Punkte vor und bewegte sich damit in der Nähe seines zu Wochenbeginn erreichten Rekordhochs von rund 15 803 Zählern. FRANKFURT - Vor den geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank (Fed) haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt keine großen Sprünge gewagt. (Boerse, 16.06.2021 - 09:19) weiterlesen...