Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Trotz voraussichtlich stabiler Kurse am Freitagmorgen dürfte es für den deutschen Aktienmarkt eine verlustreiche Woche werden.

25.09.2020 - 08:15:25

Aktien Frankfurt Ausblick: Stabil nach verlustreicher Börsenwoche. Die Zahlen der Infektionen mit dem Coronavirus sind zuletzt europaweit stark gestiegen und haben ihren Tribut gefordert: Auf Wochensicht zeichnet sich für den Leitindex Dax ein Minus von 3,5 Prozent ab.

wird knapp im Plus erwartet.

Die Pandemie dürfte die Wirtschaft belasten. "Über alle Branchen hinweg werden weitere Stellenstreichungen in Aussicht gestellt", merkte Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba an. Auch das Thema Insolvenzen solle man nicht aus den Augen verlieren. An der Börse überwögen gegenwärtig wieder die Risiken.

Bayer kommt bei der Bewältigung der Glyphosat-Rechtskonflikte in den USA nach eigenen Angaben voran. Die Leverkusener berichteten einem für Zehntausende Klagen zuständigen Bundesgericht bei einer Anhörung von deutlichen Fortschritten bei den Verhandlungen um einen Vergleich. Auf der Handelsplattform Tradegate legte der Kurs um 1,6 Prozent zu.

Puma-Aktien gewannen vorbörslich 3,5 Prozent und Adidas 1 Prozent. Die Commerzbank macht für beide Papiere kräftiges Aufwärtspotenzial aus und riet daher zum Kauf.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: SAP-Kurssturz und Lockdown-Ängste belasten Dax FRANKFURT - Im Sog sehr hoher Kursverluste des Index-Schwergewichts SAP der 60 mittelgroßen Börsentitel verlor 2,11 Prozent auf 26 703,58 Zähler. (Boerse, 26.10.2020 - 18:18) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: SAP-Kurssturz und Angst vor neuem Lockdown ziehen Dax runter. Der deutsche Leitindex stand am Nachmittag 2,69 Prozent tiefer auf 12 305,46 Punkten, während die Titel des Softwarekonzerns nach einem enttäuschenden Ausblick um 20 Prozent in den Keller rauschten. Damit waren die SAP-Aktien der Hauptgrund für das Dax-Minus. FRANKFURT - Im Sog sehr hoher Kursverluste des Index-Schwergewichts SAP hat der Dax am Montag deutlich verloren. (Boerse, 26.10.2020 - 14:43) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: SAP-Kurssturz zieht Dax runter. Der deutsche Leitindex verlor gegen Mittag 2,31 Prozent auf 12 353,20 Punkte, während es für die Titel des Softwarekonzerns nach einem enttäuschenden Ausblick um mehr als 18 Prozent in den Keller ging. Damit sind die SAP-Aktien hauptverantwortlich für das Dax-Minus. FRANKFURT - Sehr hohe Kursverluste des Index-Schwergewichts SAP haben den Dax am Montag erheblich belastet. (Boerse, 26.10.2020 - 12:03) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: SAP-Kurseinbruch zieht Dax runter. Der Dax rutschte um 2,33 Prozent auf 12 351,37 Punkte ab, während es für die SAP-Titel um fast 18 Prozent in den Keller ging. FRANKFURT - Hohe Kursverluste des Dax-Schwergewichts SAP nach einem enttäuschenden Ausblick des Softwarekonzerns haben am Montag den deutschen Aktienmarkt erheblich belastet. (Boerse, 26.10.2020 - 10:00) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Corona-Furcht und SAP-Schwäche ziehen Dax nach unten. Knapp eine Stunde vor dem Xetra-Start signalisierte der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex ein Minus von 1,7 Prozent auf 12 433 Punkte. FRANKFURT - Stark steigende Coronavirus-Zahlen und ein enttäuschender Ausblick von SAP drücken zum Wochenauftakt am deutschen Aktienmarkt den Dax nach unten. (Boerse, 26.10.2020 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Deutliche Kursverluste erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 26.10.2020 - 07:31) weiterlesen...