Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Träge hat sich der Dax verhinderten ein weiteres Abrutschen.

14.04.2021 - 10:10:27

Frankfurt Eröffnung: Dax ohne Elan - SAP stützt

der mittelgroßen Werte ging es zur Wochenmitte um 0,17 Prozent hoch auf 32 721,43 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand 0,1 Prozent höher.

Mit Blick auf die anstehenden Unternehmensberichte könnten nur deutliche Gewinnanstiege die zuletzt stark gestiegenen Aktienbewertungen rechtfertigen, sagte Marktbeobachter Thomas Altmann von QC Partners. An diesem Mittwoch beginnt in den USA die Bilanzsaison mit den Banken JPMorgan , Goldman Sachs und Wells Fargo . Auch den Börsengang von Coinbase, dem größten Handelsplatz für Kryptowährungen, haben die Anleger in den USA im Blick.

Für die Titel von SAP ging es an der Dax-Spitze um 4,1 Prozent hoch. Der Softwarekonzern wird optimistischer für seine Geschäfte. "Bei den Walldorfern trägt der Umzug vom Lizenz- ins Cloudgeschäft jetzt endlich Früchte", erläuterte Analyst Stanzl. Dank sprunghaft angestiegener Margen sei SAP gut ins laufende Jahr gestartet.

Auch der Kunststoffkonzern Covestro sieht 2021 noch positiver und traut sich eine noch deutlichere Gewinnerholung als bislang zu. Die Aktien rückten um 1,7 Prozent vor. Deutsche Post zollten ihrer zuletzt starken Entwicklung Tribut. Am Dax-Ende gaben die Aktien um 1,8 Prozent nach.

Im MDax verloren die Anteile des Autozulieferers Hella nach Quartalszahlen 2,3 Prozent. Schwächer waren in dem Index nur Telefonica Deutschland mit minus 2,6 Prozent nach einer Abstufung durch Morgan Stanley.

Stabilus nahmen im SDax wieder Fahrt auf in Richtung ihres Zwischenhochs von 70 Euro von Anfang Februar. Sie gewannen mehr als fünf Prozent. Berenberg sieht für die Aktien des Autozulieferers noch Luft bis 77 Euro.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Anlegern fehlt knapp unter Dax-Rekord der Mut. Analyst Konstantin Oldenburg von CMC Markts sprach von moderaten Gewinnmitnahmen, nachdem sich der deutsche Leitindex in nur zwei Tagen um bis zu über 650 Punkte erholt hatte. FRANKFURT - Knapp unter dem Dax-Rekordhoch hat die Anleger am Montag der Mut verlassen. (Boerse, 17.05.2021 - 18:25) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax tut sich schwer. Comdirect-Marktexperte Andreas Lipkow sprach von Gewinnmitnahmen mangels frischer Impulse, vor allem bei defensiven Titeln aus dem Versorgungssektor und Gewinneraktien der vergangenen Handelstage. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat einen durchwachsenen Start in die neue Woche erwischt. (Boerse, 17.05.2021 - 14:53) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursgewinne erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.05.2021 - 07:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Deutliche Gewinne am Ende einer turbulenten Woche FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte stieg an diesem Freitag um 1,41 Prozent auf 32 141,17 Punkte. (Boerse, 14.05.2021 - 18:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Entspannung vor dem Wochenende. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,84 Prozent auf 3985,74 Punkte aufwärts. FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte stieg zuletzt um 0,62 Prozent auf 31 891,31 Punkte. (Boerse, 14.05.2021 - 15:07) weiterlesen...

KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax erholt sich weiter vom Rücksetzer. Absatz, 4. (Im 5. (Boerse, 14.05.2021 - 13:05) weiterlesen...