Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eurostoxx 50, EU0009658145

FRANKFURT / PARIS - Die Abwärtsdynamik im Dax hat sich am Donnerstagnachmittag erneut verstärkt.

27.02.2020 - 14:44:25

INDEX-FLASH: Keine Bodenbildung in Sicht - Dax rauscht weiter nach unten. Der Index sackte unter sein Vortagestief bis auf 12 357 Punkte und verlor zeitweise mehr als 3 Prozent. Am US-Aktienmarkt werden zur Eröffnung erneut hohe Verluste erwartet, wenn auch nicht so hoch wie aktuell im Dax. Zuletzt verlor das deutsche Leitbarometer 3 Prozent auf 12 390,30 Zähler.

ging es weiter abwärts. Er büßte am Nachmittag 3,3 Prozent ein auf 3570,38 Punkte. Dies ist wie beim Dax der tiefste Stand seit Mitte Oktober.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Kräftige Verluste - Anleger wieder vorsichtig. Die weiter hohe Unsicherheit angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und der aktuell noch kaum absehbaren wirtschaftlichen Folgen bereitet nach wie vor Sorgen. Vor allem die Zahlen aus Italien, Spanien und den USA beunruhigen. In Großbritannien hat sich nun auch Premierminister Boris Johnson mit dem Virus angesteckt. Eigenen Angaben zufolge hat er aber nur milde Symptome. PARIS/LONDON/MAILAND - Nach drei Handelstagen mit kräftigen Erholungsgewinnen sind die Anleger an Europas wichtigsten Aktienmärkten am Freitag wieder vorsichtig geworden. (Boerse, 27.03.2020 - 18:34) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Dax, EuroStoxx & Co fallen weiter zurück - Corona-Unsicherheit. Insgesamt agieren Investoren vor dem Wochenende vorsichtig, da sie bis Montag bei negativen Corona-Überraschungen kaum reagieren könnten. FRANKFURT/PARIS/NEW YORK - Nach der deutlichen Kurserholung vom Corona-Crash im bisherigen Wochenverlauf gehen Anleger vor dem Wochenende lieber auf Nummer sicher. (Boerse, 27.03.2020 - 13:31) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx kurz im Plus - Wall Street erholt sich weiter. Der deutsche Leitindex stand zuletzt wieder 0,21 Prozent im Minus bei 9853,14 Punkten. Das Börsenbarometer der Eurozone verzeichnete einen Abschlag von 0,36 Prozent, nachdem es in der Spitze um mehr als 3 Prozent abgesackt war. FRANKFURT/PARIS - Der Dax und der EuroStoxx 50 haben sich am Donnerstagnachmittag erholt und sind zwischenzeitlich in die Gewinnzone gedreht. (Boerse, 26.03.2020 - 15:48) weiterlesen...

EUROSTOXX-FLASH: Index dreht ins Minus - Stimmung weiter angespannt. Verkäufe drückten den EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone plötzlich mit mehr als 1 Prozent ins Minus, zuletzt reduzierte er dieses wieder auf 0,3 Prozent. Nach dem am Vortag verbuchten größten Tagesgewinn seit 2008 war er in der Spitze nochmals um mehr als 4 Prozent weiter gestiegen über die Marke von 2800 Zählern. Als Treiber galt dabei die Einigung über ein Konjunkturpaket in den USA. PARIS/LONDON - Nach einer am Mittwochmorgen über weite Strecken anhaltenden Erholungsrally haben die Anleger an den europäischen Börsen gegen Mittag den Mut verloren. (Boerse, 25.03.2020 - 12:18) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Aussicht auf Konjunkturpaket in USA befeuert Börsen. Der Dax als Leitindex für die Eurozone kletterte um 7,2 Prozent nach oben. FRANKFURT - Die Aussicht auf ein billionenschweres Konjunkturpaket in den USA gegen die Folgen der Corona-Krise hat am Dienstag die weltweiten Börsen befeuert. (Boerse, 24.03.2020 - 16:46) weiterlesen...

INDEX-FLASH 2: Fed-Paket treibt Dax & Co an - Dax zeitweise im Plus (Boerse, 23.03.2020 - 13:40) weiterlesen...