Eurostoxx 50, EU0009658145

FRANKFURT / PARIS - Der Dax und der EuroStoxx 50 sind am Freitagnachmittag einmal mehr vom Gegenwind der US-Börsen gebremst worden.

29.04.2022 - 17:22:26

INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx dämmen im Sog der US-Börsen Gewinne ein. Der deutsche Leitindex dämmte seine Gewinne ein und behauptete zuletzt noch ein Plus von 0,62 Prozent auf 14 066,46 Punkte. Damit dürfte er immerhin über der viel beachteten, runden Marke von 14 000 Punkten bleiben, was laut Stratege Jürgen Molnar vom Handelshaus Robomarkets "zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer für den technisch angeschlagenen Markt wäre". Sein Eurozonen-Pendant stand zuletzt noch rund ein halbes Prozent im Plus.

musste mit einem Kursrückgang um 1,3 Prozent Federn lassen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Weitere Verluste. Rezessionssorgen dominieren ungebrochen. Anleger fürchten, die hohe Inflation und steigende Zinsen könnten die Unternehmen vor immer größere Herausforderungen stellen. Die jüngsten Gewinnwarnungen von US-Einzelhändlern unterstreichen dies. PARIS/LONDON - Nach der am Vortag im Zuge sehr schwacher US-Börsen abgebrochenen Kurserholung haben Europas Aktienmärkte am Donnerstag weiter nachgegeben. (Boerse, 19.05.2022 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Europa: US-Vorgaben beenden Erholung - deutliches Minus. Sie gerieten damit in den Sog des Kursrückschlags der US-Börsen. Der EuroStoxx 50 fiel am späten Vormittag um 2,55 Prozent auf 3597,30 Punkte. PARIS/LONDON - Europas Aktienmärkte haben am Donnerstag deutliche Verluste verzeichnet. (Boerse, 19.05.2022 - 11:59) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Erholung bricht ab - Techwerte und Einzelhändler schwach. Inflationssorgen und damit einhergehend die Furcht vor einem schnellen geldpolitischen Gegensteuern der Notenbanken via Zinssteigerungen beherrschten das Bild erneut. Die zur Wochenmitte sehr schwache US-Technologiebörse Nasdaq und sehr hohe Verluste im Einzelhandelssektor nach einer Senkung der Gewinnprognose seitens des US-Konzerns Target trübten die Stimmung. PARIS/LONDON - Europas Aktienmärkte haben ihre jüngste Erholung am Mittwoch schon wieder abgebrochen und Verluste verzeichnet. (Boerse, 18.05.2022 - 18:21) weiterlesen...

Aktien Europa: Leichte Verluste - Windenergiesektor mit kräftigen Gewinnen. Nachgebende US-Future belasten etwas, weshalb der EuroStoxx 50 am Vormittag um 0,17 Prozent auf 3735,10 Punkte nachgab. PARIS/LONDON - Europas Aktienmärkte haben am Mittwoch leichte Verluste verzeichnet. (Boerse, 18.05.2022 - 11:57) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Kursgewinne nach positiven Signalen aus Asien. Positive Signale kamen aus Asien, wo Anleger auf Lockerungen der strengen, die Weltwirtschaft belastenden Corona-Einschränkungen in China hofften. PARIS/LONDON - Nach dem eher mauen Wochenauftakt haben am Dienstag die europäischen Aktienmärkte wieder einen Gang höher geschaltet. (Boerse, 17.05.2022 - 18:11) weiterlesen...

Aktien Europa: Steigende Kurse - Erholung nimmt an Fahrt auf. Damit gewannen die zuletzt eher mühseligen Erholungsansätze an Kontur. Steigende US-Futures ließen den EuroStoxx 50 am Vormittag um 1,74 Prozent auf 3749,31 Punkte klettern. PARIS/LONDON - Europas Aktienmärkte haben am Dienstag zugelegt. (Boerse, 17.05.2022 - 11:55) weiterlesen...