Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Nach zwei schwächeren Tagen hat sich im Dax der mittelgroßen Werte legte um 0,31 Prozent auf 35 037,97 Punkte zu.

28.07.2021 - 10:09:26

Frankfurt Eröffnung: Dax vor Beschlüssen der Fed kaum verändert. Auch der EuroStoxx 50 gewann 0,3 Prozent. Im Fokus stehen Quartalszahlen von Unternehmen sowie am Abend die US-Notenbank (Fed) mit ihren geldpolitischen Beschlüssen.

mit Quartalszahlen und einer Anhebung der Ertragsprognose ein positives Zeichen. Die Papiere gewannen als bester Dax-Wert zwei Prozent. Die Anteile der Deutschen Börse hingegen verloren nach Zahlen auf dem letzten Dax-Platz 3,8 Prozent.

Deutliche Kursbewegungen verzeichneten zudem einige Titel im Nebenwerteindex SDax nach Vorlage von Quartalszahlen. Oben im Index legten die Papiere der Deutsche Pfandbriefbank nach Erhöhung der 2021er-Prognose um fünfeinhalb Prozent zu.

Für die Anteile des Handelskonzerns Metro und des Strahlen- und Medizintechnik-Unternehmens Eckert & Ziegler ging es nach Zahlen um jeweils gut vier Prozent hoch, während die Aktien des Finanzdienstleisters Hypoport als SDax-Schlusslicht 3,3 Prozent einbüßten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Frankfurt Eröffnung: Dax legt vor Fed-Signalen zu. Der Leitindex Dax gewann in der ersten Handelsstunde noch 0,26 Prozent auf 15 388,62 Punkte. Zeitweise hatte er sogar die seit Wochenbeginn verbuchten Verluste fast komplett aufgeholt. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger am Mittwoch vor den geldpolitischen Signalen der US-Notenbank Fed wieder etwas vorgewagt. (Boerse, 22.09.2021 - 10:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bügelt Kursrutsch vom Wochenanfang fast aus. Der Leitindex Dax gewann wenige Minuten nach der Eröffnung 0,66 Prozent auf 15 449,29 Punkte. Damit fehlt nicht viel und die seit Wochenbeginn verbuchten Verluste wären wieder komplett aufgeholt. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat am Mittwoch vor den geldpolitischen Signalen der US-Notenbank Fed der Mut der Anleger die Kurse wieder in die Höhe getrieben. (Boerse, 22.09.2021 - 09:20) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leicht im Plus FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 22.09.2021 - 07:33) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax treibt mit Erholungswelle in Europa wieder nach oben. Der deutsche Leitindex steuerte bis Mittag zurück auf 15 400 Punkte zu, zuletzt notierte das Börsenbarometer mit 1,45 Prozent im Plus bei 15351,37 Zählern. FRANKFURT - Nach seinem Kursrutsch bis nah an die Marke von 15 000 Punkten hat sich der Dax am Dienstag wieder gefangen. (Boerse, 21.09.2021 - 12:21) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leicht im Plus FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.09.2021 - 07:32) weiterlesen...

KORREKTUR/dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Verluste - Teil 1. (Im Abschnitt zu den asiatischen Märkten wurden die Angaben zur der Kursentwicklung von Evergrande korrigiert.) KORREKTUR/dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Verluste - Teil 1 (Boerse, 20.09.2021 - 11:36) weiterlesen...