Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Nach guten Nachrichten zum Thema Zollstreit dürfte sich der Dax am Dienstag mit weiteren Gewinnen aus dem langen Pfingstwochenende zurückmelden.

11.06.2019 - 08:14:25

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax könnte Abschwung seit Anfang Mai beenden. Der Broker IG den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,77 Prozent höher auf 12 138 Punkte.

auf, die von einer Kaufempfehlung der Citigroup profitieren. Analyst James Shuck hebt die Papiere der Münchner in einer Branchenstudie als einen seiner Favoriten unter europäischen Versicherern hervor. Die Aktien von Hugo Boss stiegen - die Analysten der Bank Morgan Stanley sind nun weniger skeptisch als bisher.

In der zweiten Reihe legen Evotec und Nordex kräftig zu. Die Hamburger Wirkstoffforscher bekommen bei der Behandlung von Tuberkulose prominente Unterstützung. Die Bill & Melinda Gates Foundation unterstütze das Unternehmen mit 23,8 Millionen US-Dollar, teilte das Biotechunternehmen am Vorabend mit. Damit soll eine Datenbasis zur Auswahl der besten Wirkstoffkombinationen für klinische Phase-II-Studien generiert werden.

Der Hersteller von Windkraftanlagen Nordex kann derweil bei den Anlegern mit einem weiteren Auftrag punkten - den laut eigenen Angaben bislang größten für die Tochter Nordex Polska. Neben der Lieferung von Anlagen wurde auch ein Servicevertrag über die Laufzeit von 15 Jahre geschlossen.

Zudem könnten die Aktien der Commerzbank einen Blick wert sein: Die niederländische Großbank ING interessiert sich einem Pressebericht zufolge nicht mehr für den deutschen Branchenkollegen. Zuletzt war darüber immer wieder spekuliert worden, was die Commerzbank-Papiere teils angetrieben hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Frankfurt Schluss: Anleger wagen sich nur langsam aus Deckung FRANKFURT - Angeführt von Thyssenkrupp-Gewinnen und genährt von G20-Hoffnungen hat sich der Dax für mittelgroße Werte verlor 0,59 Prozent und landete bei 25 294,77 Punkten. (Boerse, 26.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger wagen sich nur langsam aus ihrer Deckung FRANKFURT - Angeführt von Thyssenkrupp-Gewinnen und genährt von G20-Hoffnungen hat sich der Dax für mittelgroße Werte verlor 0,59 Prozent und landete bei 25 294,77 Punkten. (Boerse, 26.06.2019 - 17:49) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax dreht zum Mittag in Gewinnzone - Warten auf G-20-Gipfel. Zuletzt stand der deutsche Leitindex mit 0,58 Prozent im Plus bei 12 299,49 Punkten. Angesichts des bevorstehenden G20-Gipfels mit dem Treffen von US-Präsident Donald Trump und dem chinesischen Amtskollegen Xii Jinping waren die Anleger zunächst noch in Deckung gegangen. Halt fand der Dax dann aber bei der Unterstützung um die 12 180 Punkte. FRANKFURT - Nach einem schwächeren Start hat sich der Dax am Mittwoch im Handelsverlauf auch dank hoher Gewinne bei Thyssenkrupp und Adidas in die Gewinnzone vorgearbeitet. (Boerse, 26.06.2019 - 15:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax legt wieder etwas zu - Anleger bleiben aber defensiv. Allzu weit wagten sich die Anleger aber vor dem immer näher rückenden G20-Gipfel am Wochenende aber nicht aus der Defensive. So lag der deutsche Leitindex am Nachmittag mit 0,17 Prozent im Plus bei 12 248,86 Punkten. FRANKFURT - Angeführt von starken Thyssenkrupp-Aktien hat der Dax am Mittwoch nach dem jüngsten Rückschlag wieder etwas zugelegt. (Boerse, 26.06.2019 - 15:12) weiterlesen...

KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax dreht zum Mittag ins Plus. (Im zweiten Absatz des Berichts von 12:35 Uhr wird klargestellt, dass der Dax in der vergangenen Woche ein Jahreshoch rpt Jahreshoch erreicht hatte.) KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax dreht zum Mittag ins Plus (Boerse, 26.06.2019 - 15:06) weiterlesen...

WDH/Aktien Frankfurt: Dax dreht zum Mittag ins Plus - Warten auf G-20-Gipfel (Boerse, 26.06.2019 - 12:37) weiterlesen...