DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Nach der von der Europäischen Zentralbank ausgelösten Kurs-Rally vom Vortag dürfte der Dax am letzten Handelstag der Woche nochmals leicht zulegen.

15.06.2018 - 07:20:24

DAX-FLASH: Kleine Gewinne nach einer bislang starken Börsenwoche. Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,3 Prozent höher auf 13 146 Punkte. Für die nun zu Ende gehende Woche zeichnet sich damit ein Anstieg des Dax von knapp drei Prozent ab.

verfallen am Mittag.

Anschließend rückt am Nachmittag eine ganze Reihe von Konjunkturdaten in den USA in den Blick der Anleger. Die Wirtschaft in den USA hatte sich zuletzt sehr robust gezeigt. Allerdings droht dem Welthandel eine weitere schwere Belastung: Kreisen zufolge macht US-Präsident Donald Trump ernst und lässt an diesem Freitag gegen China Strafzölle für Waren im Wert im Umfang von 50 Milliarden US-Dollar verhängen. Eine Bestätigung des Weißen Hauses gab es dafür zunächst nicht.

Die Investoren dürften am Freitag zudem nochmals die Entscheidungen der EZB vom Vortag analysieren und daraus Schlüsse für ihr Anlageverhalten ziehen. Die Notenbank hatte am Vortag eine weiterhin lockere Geldpolitik und Zinserhöhungen frühestens ab dem Herbst 2019 signalisiert. Auch die japanische Notenbank hat am Freitag entschieden, ihre ultralockere Geldpolitik fortzusetzen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/DAX-TECHNIK: HELABA SIEHT EINTRÜBUNG - DONNER & REUSCHEL OPTIMISTISCH (Erklärender Halbsatz ergänzt.) (Boerse, 25.09.2018 - 08:04) weiterlesen...

DAX-FLASH: Kaum bewegt erwartet. Zuletzt hatte er sich von seinem jüngsten Tief seit April bei 11 865 Punkten wieder um fast fünf Prozent abgesetzt, gab am Montag jedoch wieder Gewinne ab. FRANKFURT - Nach dem schwachen Wochenauftakt dürfte der Dax am Dienstag nur schwer in Gang kommen: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex wenige Punkte höher auf 12 357 Punkte. (Boerse, 25.09.2018 - 07:24) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet. Zuletzt hatte er sich von seinem jüngsten Tief seit April bei 11 865 Punkten wieder um fast fünf Prozent abgesetzt. FRANKFURT - Nach zwei starken Wochen dürfte der Dax am Montag mit leichten Gewinnmitnahmen starten: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex gut ein Drittelprozent tiefer auf 12 383 Punkte. (Boerse, 24.09.2018 - 08:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Starke Eröffnung erwartet - Wall-Street-Rekorde vor Hexensabbat. Es zeichnet sich damit die zweite starke Woche nach dem jüngsten Tief seit April ab. Auf die fast anderthalb Prozent der Vorwoche konnte er bislang nochmals etwas mehr daraufsatteln. FRANKFURT - Der Dax scheint auf seinem Anstieg in Richtung 12 400 Punkte nicht aufzuhalten zu sein: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex ein Drittelprozent höher auf 12 373 Punkte. (Boerse, 21.09.2018 - 07:25) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax baut mit Rückenwind aus den USA die Gewinne aus. Der Leitindex kletterte kontinuierlich nach oben und lag zuletzt 1 Prozent im Plus bei 12 339,61 Punkten. FRANKFURT - Die weiter nachlassenden Sorgen am Aktienmarkt mit Blick auf den Handelskrieg zwischen den USA und China haben den Dax am Donnerstagnachmittag weiter zulegen lassen. (Boerse, 20.09.2018 - 15:45) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabil erwartet FRANKFURT - Nach der jüngsten Erholungsstrecke dürfte der Dax am Donnerstag ohne große Veränderungen starten: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex wenige Punkte höher auf 12 228 Punkte. (Boerse, 20.09.2018 - 07:16) weiterlesen...