Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Nach der letztlich schwachen Vorwoche ist der Dax am Montag solide in den Handel gestartet.

26.04.2021 - 09:55:26

Frankfurt Eröffnung: Dax freundlich vor Fed und Berichtssaison. Der Leitindex legte im frühen Handel moderat um 0,19 Prozent auf 15 289,40 Punkte zu. Das Hin und Her der vergangenen Wochen im Bereich zwischen 15 000 Punkten und dem Rekord von knapp über 15 500 Zählern ging damit in die nächste Runde.

- gaben dem deutschen Aktienmarkt damit begrenzt frischen Schwung.

Der MDax schlug sich zu Wochenbeginn etwas besser, der Index mit den mittelgroßen deutschen Werten legte um 0,56 Prozent auf 32 954,83 Punkte zu. Der Nebenwerte-Index SDax stieg sogar um 0,84 Prozent auf ein erneutes Rekordhoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 bewegte sich nur denkbar knapp im Plus.

Auf Unternehmensseite ging die Woche noch relativ ruhig los, bevor im weiteren Verlauf sowohl in Europa als auch in den USA zahlreiche Quartalsberichte anstehen. Schlagzeilen machte vor allem der Rüstungskonzern Hensoldt wegen des Kaufs eines Aktienpakets durch den italienischen Wettbewerber Leonardo .

Bei Hensoldt sorgte dies für Übernahmefantasie, die den Aktien vorbörslich zeitweise einen Kurssprung um bis zu einem Viertel bescherte. Im Xetra-Handel relativierte sich dies aber auf ein Plus von gut 5 Prozent auf 16,40 Euro. Für 25,1 Prozent der Anteile zahlt der Käufer je 23 Euro.

Bei den Volkswagen -Aktien neigt sich der gute Lauf seit Mitte März vorerst dem Ende entgegen, der Kurs fiel hier im Frühhandel am Dax-Ende um 1,7 Prozent zurück. Sie bewegen sich damit nun schon mehrere Tage unter der charttechnisch relevanten 21-Tage-Linie. Laut einem Händler trüben derzeit Produktionsprobleme wegen der herrschenden Halbleiterknappheit weiter das Stimmungsbild.

Deutliche Kursgewinne von 3,7 Prozent gab es für die Aktien von Borussia Dortmund

Ansonsten knüpfte die Vossloh -Aktie mit einem Plus von 2,1 Prozent an ihren starken Freitag an. Zuletzt war es die Deutsche Bank, die die Aktie des Bahntechnik-Herstellers optimistisch einschätzte, zum Wochenstart folgte nun die Commerzbank mit einer Kaufempfehlung. In einer Erstbewertung sieht Analyst Frederick Wilkinson mit einem Kursziel von 52 Euro fast 20 Prozent Luft nach oben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax weiter erholt - US-Jobbericht belastet nicht. Weiter erholt vom kurzzeitigen Fall unter die 15 000 Punkte vor wenigen Tagen übersprang der Dax zeitweise wieder die Marke von 15 400 Punkten. Letztlich schloss er knapp darunter bei 15 399,65 Zählern, was ein Anstieg um 1,34 Prozent war. Die schwankungsreiche erste Mai-Woche beendete er trotz des heftigen Rücksetzers vom Dienstag mit 1,7 Prozent im Plus. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Freitag mutig geblieben. (Boerse, 07.05.2021 - 18:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Im Plus - Dax gibt nach US-Jobbericht moderat Gewinne ab. Zeitweise übersprang der Dax vom Vorabend Auftrieb gegeben. Impulse für den deutschen Leitindex kamen später dann noch von aktuellen Wirtschafts- und Stimmungsdaten aus Deutschland sowie starken Unternehmensberichten von Adidas und Siemens. Dieser Schwung wurde am Nachmittag nach durchwachsenen US-Arbeitsmarktdaten nur leicht gebremst. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Freitag mutiger geworden. (Boerse, 07.05.2021 - 15:03) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dow-Rekord, Wirtschaftsdaten und Quartalszahlen treiben Dax an. Darüber hinaus bestärkten am Freitag auch aktuelle Wirtschafts- und Stimmungsdaten aus Deutschland sowie starke Unternehmensberichte. So legte die Industrieproduktion im März deutlicher als erwartet zu und auch die Zuversicht in der Branche stieg im April laut dem Ifo-Institut weiter. Außerdem blieb die deutsche Exportwirtschaft auf Erholungskurs. Unternehmensseitig überzeugten Adidas und Siemens mit Quartalszahlen. FRANKFURT - Die US-Börsenrally am Donnerstag hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt neuen Mut beschert. (Boerse, 07.05.2021 - 11:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax setzt Erholung dank Dow-Rekord fort. Der Dax eine Bestmarke. FRANKFURT - Die US-Börsenrally am Donnerstag hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt mutiger gemacht. (Boerse, 07.05.2021 - 09:56) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Ruhiger Handel FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 07.05.2021 - 07:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft es spät ins Plus - Anleger bleiben nervös. Nach einem robusten Auftakt traten die Anleger im Verlauf etwas kürzer. Sie blieben vorsichtig, denn die Sorgen über einen möglichen schnellen Anstieg der Inflation hielten sich, sagten Börsianer. Die Berichtssaison der Unternehmen konnte dem Markt keinen positiven Stempel aufdrücken. FRANKFURT - Der Dax hat am Donnerstag nur noch zögerlich an seine deutliche Vortagserholung angeknüpft. (Boerse, 06.05.2021 - 18:10) weiterlesen...