Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Nach dem verlustreichen September wird wohl auch der Oktober für den Dax schwach beginnen.

01.10.2021 - 07:06:26

DAX-FLASH: Schwacher Oktoberbeginn - 15 000 Punkte rücken näher. Gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start am Freitag taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex mit einem Abschlag von einem Prozent auf 15 105 Punkte. Damit zeichnet sich eine düstere Wochenbilanz von derzeit mehr als zweieinhalb Prozent Minus ab.

Zudem rückt die runde Marke von 15 000 Punkten näher, die der Dax im September und Juli bereits zweimal getestet und unter der er zuletzt im Mai gestanden hatte. Knapp darunter verläuft derzeit die viel beachtete 200-Tage-Linie als Unterstützung.

"Immer mehr Anleger hinterfragen die Rally des Jahres kritisch", merkte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners an. Im Zentrum stehe die Frage, ob die Unternehmen die erwarteten Gewinne auch dann erreichen könnten, wenn die Zinsen in den USA doch früher und schneller angehoben würden. In den USA hatten am Vortag der Haushaltspoker in Washington und die aktuellen Lieferengpässe in der Wirtschaft die Anleger teils stark verunsichert. Die Standardwerte-Indizes schlossen deutlich im Minus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Über 15 500 Punkten fehlt der Schwung - Unternehmenszahlen stützen. Etwas oberhalb von 15 500 Punkten tut sich der deutsche Leitindex derzeit schwer. Der Broker IG taxierte den Dax zwei Stunden vor dem Xetra-Start prozentual quasi unverändert mit 15 514 Punkten. FRANKFURT - Auch gute US-Unternehmenszahlen und Optimismus im Technologiesektor dürften zur Wochenmitte den Dax zunächst nicht weiter nach oben treiben. (Boerse, 20.10.2021 - 07:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabil nach Rücksetzer. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit plus 0,1 Prozent auf 15 490 Punkte. Gut gelaufene US-Technologiewerte am Vortag sowie freundliche asiatische Börsen stützen. FRANKFURT - Nach dem schwächeren Wochenauftakt scheint sich der Dax am Dienstag zu stabilisieren. (Boerse, 19.10.2021 - 07:03) weiterlesen...

DAX-FLASH: Etwas schwächer nach zuletzt gutem Lauf. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor der Handelseröffnung mit minus 0,13 Prozent auf 15 567 Punkte und damit etwas unter 15 600 Punkten. FRANKFURT - Der Dax dürfte zum Wochenauftakt leicht schwächer starten. (Boerse, 18.10.2021 - 07:09) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Erholung im Dax dürfte sich fortsetzen. "Der Beginn der US-Berichtssaison macht Appetit auf mehr", bringt Marktexperte Timo Emden die Stimmung vieler Anleger auf den Punkt. Zudem sorgte hierzulande Europas größter Softwarekonzern SAP mit seinen vor wenigen Tagen angehobenen Jahreszielen bereits für gute Laune unter den Dax -Anlegern. FRANKFURT - Die jüngste Erholungsdynamik am deutschen Aktienmarkt dürfte in die neue Woche hinein nachwirken. (Boerse, 18.10.2021 - 05:49) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Erholung im Dax dürfte sich fortsetzen. "Der Beginn der US-Berichtssaison macht Appetit auf mehr", bringt Marktexperte Timo Emden die Stimmung vieler Anleger auf den Punkt. Zudem sorgte hierzulande Europas größter Softwarekonzern SAP mit seinen vor wenigen Tagen angehobenen Jahreszielen bereits für gute Laune unter den Dax -Anlegern. FRANKFURT - Die jüngste Erholungsdynamik am deutschen Aktienmarkt dürfte in die neue Woche hinein nachwirken. (Boerse, 15.10.2021 - 17:07) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leitindex steigt über 15 500 Punkte FRANKFURT - Der Dax dürfte am Freitag über die Marke von 15 500 Punkten zurückkehren: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,4 Prozent höher auf 15 522 Punkte. (Boerse, 15.10.2021 - 07:22) weiterlesen...