MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Nach dem starken Wochenauftakt haben die Kurse am deutschen Aktienmarkt am Dienstag noch etwas zugelegt.

20.08.2019 - 09:35:24

Frankfurt Eröffnung: Dax legt weiter zu. Der Dax stieg im frühen Handel um 0,19 Prozent auf 11 737,85 Punkte. Mangels Impulsen aus dem Umfeld hielten sich die Kursbewegungen allerdings in engen Grenzen.

als Leitindex der Eurozone legte um 0,15 Prozent leicht zu.

Bei den Einzelwerten sind Aktien von Osram einen Blick wert. Die Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle erwägen Kreisen zufolge ein höheres Angebot für den Lichtkonzern, sollte der österreichische Chiphersteller AMS formal ein Gebot für Osram vorlegen. Bislang bieten Bain Capital und Carlyle 35 Euro je Osram-Aktie. AMS hatte bislang nur verbal Interesse an Osram gezeigt. Der Osram-Kurs war mit einem Plus von 1,8 Prozent auf 35,27 Euro größter Gewinner im MDax und stieg vorübergehend auf ein Hoch seit Ende März.

Daneben sorgten lediglich Analystenkommentare für etwas Bewegung. Eine gestrichene Kaufempfehlung der Deutschen Bank für Continental -Aktien drückte den Kurs des Autozulieferers um 1,3 Prozent nach unten. Papiere von Alstria Office verteuerten sich um 1,4 Prozent, nachdem die Bank JPMorgan die Aktien der Immobiliengesellschaft auf "Übergewichten" erhöht hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch. Die Anleger interpretierten die jüngsten geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) positiv, so dass der Leitindex Dax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte stieg um 0,56 Prozent auf 26 092,42 Punkte. FRANKFURT - Die Hoffnung auf ein weiterhin moderates Wirtschaftswachstum in den USA hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gestützt. (Boerse, 19.09.2019 - 18:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax etabliert sich über 12400 Punkten. Zuletzt gewann der deutsche Leitindex 0,35 Prozent auf 12 432,81 Punkte. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Donnerstagnachmittag mit einem moderaten Kursplus über der Marke von 12 400 Punkten festgesetzt. (Boerse, 19.09.2019 - 14:34) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus und über 12400 Punkten. Gegen Mittag gewann der deutsche Leitindex 0,16 Prozent auf 12 409,54 Punkte, nachdem es in der Spitze bis auf 12 444 Zähler nach oben gegangen war. Die Zinssenkung der US-Notenbank Fed am Vorabend hatten Marktteilnehmer erwartet. Fed-Chef Jerome Powell stellte weitere Zinssenkungen nicht konkret in Aussicht, was als Hinweis auf die weiterhin robuste Situation der US-Wirtschaft verstanden wurde. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Donnerstag nach einem schleppenden Start berappelt. (Boerse, 19.09.2019 - 11:55) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax kommt etwas auf die Beine. Zuletzt gewann der deutsche Leitindex 0,35 Prozent auf 12 432,80 Punkte. Der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed brachte allerdings keinen neuen Schwung. Die Währungshüter hatten am Vorabend die Erwartungen der Anleger mit der zweiten Zinssenkung in diesem Jahr erfüllt. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Donnerstag nach einem schleppenden Start etwas berappelt. (Boerse, 19.09.2019 - 10:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Kaum verändert - Fed-Entscheidung kein Kurstreiber. Die Währungshüter hatten am Vorabend die Erwartungen der Anleger mit der zweiten Zinssenkung in diesem Jahr erfüllt. In den ersten Minuten nach der Eröffnung verzeichnete der deutsche Leitindex nur ein leichtes Minus von 0,05 Prozent auf 12 383,42 Punkte. "Die Seitwärtstendenz dürfte in dieser Woche damit nach einigen starken Wochen erst einmal weitergehen", prognostizierte Analyst Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel. FRANKFURT - Der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed hat dem Dax am Donnerstag nicht zu neuem Schwung verholfen. (Boerse, 19.09.2019 - 09:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax unbewegt - Fed-Entscheidung kein Kurstreiber FRANKFURT - Die US-Notenbank Fed liefert dem Dax als Leitindex der Eurozone dürfte ohne große Veränderung starten. (Boerse, 19.09.2019 - 08:19) weiterlesen...