MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Nach dem nur begrenzten Angriff westlicher Alliierter unter Führung der USA auf Ziele in Syrien macht sich am Aktienmarkt eine gewisse Erleichterung breit.

16.04.2018 - 08:19:24

Aktien Frankfurt Ausblick: Erleichterung nach begrenztem Militärschlag in Syrien. Der X-Dax wurde ebenfalls mit Auftaktgewinnen erwartet.

ging es nach der Ankündigung eines Aktienrückkaufs um dreieinhalb Prozent nach oben.

Der Autozulieferer und Industriekonzern Schaeffler legte derweil Pläne für eine Wandlung von Stammaktien in an der Börse handelbare Vorzugspapiere wegen des Widerstands vorerst aufs Eis. Schaeffler hatte im März angekündigt, sich mit der Umwandlung eines Teils seiner Stammaktien in leichter handelbare Vorzugsaktion mehr finanzielle Flexibilität verschaffen zu wollen. Die Papiere des MDax -Konzerns gewannen am morgen mehr als 1 Prozent.

Im Verlauf könnten noch die Bankenaktien einen Blick wert sein. Gegen Mittag werden Geschäftszahlen der Bank of America erwartet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Zinsanstieg in USA drückt auf die Stimmung. Als am Nachmittag die Rendite der wegweisenden zehnjährigen US-Papiere erstmals seit mehr als vier Jahren über 3 Prozent kletterte, traten die Aktienkurse den Rückzug an. Der Dax gab um 0,17 Prozent auf 12 550,82 Punkte nach. Er konnte sich damit erneut nicht über der Marke von 12 600 Punkten etablieren. FRANKFURT - Steigende Zinsen in den USA haben den Anlegern am Dienstag den Appetit auf Aktien verdorben. (Boerse, 24.04.2018 - 18:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: SAP hält den Dax auf Vortagsniveau. Trotz einer erneut eingetrübten Stimmung in den deutschen Unternehmen stand der Leitindex am Nachmittag nur knapp mit 0,06 Prozent im Minus bei 12 579,97 Punkten. Zuvor war er bereits vorsichtigen Schrittes über die Marke von 12 600 Punkten gestiegen, an der seine Rally in den vergangenen Tagen ins Stocken geraten war. FRANKFURT - Kursgewinne bei SAP haben den Dax am Dienstag mehr oder weniger auf einem soliden Kurs gehalten. (Boerse, 24.04.2018 - 15:08) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: SAP treibt Dax wieder über 12 600 Punkte. Trotz einer erneut eingetrüben Stimmung in den deutschen Unternehmen kletterte der Leitindex wieder über die Marke von 12 600 Punkten, an der seine Rally in den vergangenen Tagen ins Stocken geraten war. Zuletzt rückte er um 0,35 Prozent auf 12 616,41 Punkte vor. Kursgewinne beim Index-Schwergewicht SAP gaben dabei die positive Richtung vor. FRANKFURT - Der Dax begibt sich am Dienstag vorsichtigen Schrittes nach oben. (Boerse, 24.04.2018 - 12:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zaghafter Start vor Ifo-Index - TecDax auf Talfahrt. Ein etwas höherer Start trieb den Leitindex zwar kurz über die 12 600-Punkte-Marke, an der seine Rally in den vergangenen Tagen ins Stocken geraten war. Der Schwung verflachte aber schon in den ersten Handelsminuten wieder - und so lag er zuletzt nur noch knapp mit 0,14 Prozent im Plus bei 12 590,29 Punkten. FRANKFURT - Der Dax macht am Dienstag vor dem Ifo-Index einmal mehr nur kleine Schritte. (Boerse, 24.04.2018 - 09:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Zaghaft im Vorwärtsgang - Ifo-Index im Blick FRANKFURT - Der Dax zeichnet sich ebenfalls ein kleiner Zugewinn ab. (Boerse, 24.04.2018 - 08:17) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Freundlicher Start in Berichtssaison FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.04.2018 - 07:32) weiterlesen...