MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Mit etwas Rückenwind von den asiatischen Börsen ist der deutsche Aktienmarkt freundlich in den letzten Handelstag der Woche gegangen.

20.05.2022 - 09:42:02

Aktien Frankfurt Eröffnung: Chinesische Konjunkturmaßnahmen stützen Dax. China will mit der Senkung eines wichtigen Referenzzinssatzes für langfristige Kredite die Abschwächung der Konjunktur mildern, das schob bereits in Fernost die Kurse an. In den ersten Minuten gewann der deutsche Leitindex Dax am Freitag 0,6 Prozent auf 13 969 Punkte. Auf Wochensicht zeichnet sich indes ein moderater Verlust ab.

lag mit 0,8 Prozent im Plus.

Vor allem in den USA hat die hohe Inflation und damit verbunden die Perspektive stark steigender Leitzinsen die Aktienbörsen in den vergangenen Wochen stark belastet. Im Vergleich zum US-Leitindex Dow Jones Industrial hatte sich der Dax zuletzt noch gut geschlagen.

Die Börsenexperten der Landesbank Helaba geben aber zu bedenken, "dass der Dax bislang daran gescheitert ist, den seit Jahresanfang zu beobachtenden Abwärtstrend zu überwinden". Diese Trendlinie verlaufe gegenwärtig bei 14 151 Zählern, ist also nicht allzu weit entfernt.

Im Dax zählten Adidas und Puma zu den Verlierern. Händler verwiesen zur Begründung auf schwache Kursvorgaben des US-Wettbewerbers Footlocker vor dessen Quartalsbericht. Zudem hat die Bank of America das Kursziel für Adidas gesenkt und zum Verkauf geraten.

Einige Aktien notieren am Freitag mit Dividendenabschlägen niedriger, so etwa Telefonica Deutschland , LEG Immobilien und Deutsche Pfandbriefbank .

Im SDax der kleineren Titel sackten Instone Real Estate um 6,8 Prozent ab, belastet von einer gestrichenen Kaufempfehlung der Deutschen Bank.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Guter Wochenschluss in Sicht - 13800 Punkte eine 'harte Nuss'. Dann allerdings nahmen Anleger lieber erst einmal Gewinne mit. Diese runde Marke sei "eine harte Nuss" für den Leitindex, denn es fehle an weiteren Aufwärtsimpulsen und auch am Handelsvolumen, sagte Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei RoboMarkets. FRANKFURT - Der Dax ist am Freitag bis knapp unter 13 800 Punkte geklettert. (Boerse, 12.08.2022 - 12:00) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Freundlicher Wochenausklang. Zugleich geht die Berichtssaison zum ersten Halbjahr allmählich ihrem Ende entgegen. FRANKFURT - Am Ende einer weiteren freundlichen Handelswoche ist es für den Dax noch etwas höher gegangen. (Boerse, 12.08.2022 - 09:29) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten nach Erholung ab FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 12.08.2022 - 07:35) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt Vortagsgewinne. Nach der am Mittwoch veröffentlichten rückläufigen Inflation in den USA von 8,5 Prozent, "bestätigten die US-Erzeugerpreise heute nun die nachlassende Dynamik der Preissteigerungen", kommentierte Marktanalyst Konstantin Oldenburger von CMC Markets. An den Märkten wird dies als Chance gesehen, dass die US-Notenbank (Fed) ihre Zinsanhebungen etwas weniger aggressiv gestalten könnte. "Ob wir uns aber tatsächlich auf dem sehr langen Weg zurück zum Inflationsziel der Fed von zwei Prozent befinden, bleibt zunächst Spekulation", warnt Oldenburger. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seine deutlichen Gewinne vom Vortag gehalten. (Boerse, 11.08.2022 - 18:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinshoffnungen stimmen Anleger weiter zuversichtlich. Ansonsten steht aus Unternehmenssicht der letzte "heiße Tag" der Berichtssaison mit vielen Quartalszahlen von Unternehmen aus der Dax-Familie im Fokus. FRANKFURT - Die Hoffnung auf einen nachhaltig abnehmenden Inflationsdruck in den USA und ein langsameres Tempo bei den Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed hat den deutschen Aktienmarkt auch am Donnerstag angetrieben. (Boerse, 11.08.2022 - 10:07) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Kursgewinne erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 11.08.2022 - 07:35) weiterlesen...