Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Mit einer freundlichen Tendenz ist der deutsche Aktienmarkt am Freitag ins Wochenende gegangen.

20.11.2020 - 18:08:02

Aktien Frankfurt Schluss: Dax zum Wochenschluss wieder etwas höher. Der Dax der 60 mittelgroßen Werte ging es am Freitag um 0,88 Prozent auf 28 998,47 Zähler nach oben.

und CTS Eventim erholten sich von ihren Vortagesverlusten und gehörten mit Anstiegen von jeweils mehr als vier Prozent zu den stärksten MDax-Werten. Beim Industriekonzern Thyssenkrupp rückt nun verstärkt die Zukunft der höchst defizitären Stahlsparte in den Mittelpunkt, für die der britische Konzern Liberty Steel Kaufinteresse angemeldet hat.

Im Dax eroberten die Aktien des Pharma- und Agrarchemiekonzerns Bayer nach einem starken Endspurt die Spitze mit plus 3,23 Prozent. Schlusslicht waren die Anteile des Kunststoffkonzerns Covestro mit einem Abschlag von 0,89 Prozent.

Der EuroStoxx 50 als Leitbarometer der Eurozone ging mit plus 0,45 Prozent auf 3467,60 Punkte ins Wochenende. Moderat höher schlossen auch der französische Cac 40 und der britische FTSE 100 , während der New Yorker Dow Jones Industrial sich zum europäischen Handelsschluss etwas schwächer präsentierte.

Ein Euro kostete zuletzt 1,1857 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1863 (Donnerstag: 1,1832) US-Dollar festgesetzt, der Dollar hatte damit 0,8430 (0,8452) Euro gekostet.

Am Rentenmarkt stagnierte die Umlaufrendite bei minus 0,58 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,01 Prozent auf 146,05 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,10 Prozent auf 175,51 Punkte./ajx/he

Von Achim Jüngling, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Starker Euro wird zum Bremsklotz für den Dax. Nach dem guten Start in den letzten Börsenmonat des Jahres am Vortag gaben die Kurse leicht nach. Der Dax lag gegen Mittag mit 0,3 Prozent im Minus bei 13 341 Punkten. Börsianer verweisen zur Begründung auf den immer weiter steigenden Euro. FRANKFURT - Neue Rekorde an der Wall Street haben den Dax am Mittwoch zunächst kalt gelassen. (Boerse, 02.12.2020 - 11:41) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Starker Euro bremst den Dax. Nach dem guten Start in den letzten Börsenmonat des Jahres am Vortag gaben die Kurse im frühen Handel leicht nach. Der Dax lag mit 0,47 Prozent im Minus bei 13 319 Punkten. Börsianer verweisen zur Begründung auf den immer weiter steigenden Euro. FRANKFURT - Neue Rekorde an der Wall Street haben den Dax am Mittwoch zunächst kalt gelassen. (Boerse, 02.12.2020 - 09:36) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: China-Daten stützen FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 02.12.2020 - 07:35) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax startet mit Gewinnen in den Dezember. "Eine Jahresendrally und damit auch das Rekordhoch sind heute in greifbare Nähe gerückt", kommentierte Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets den Dax-Anstieg. FRANKFURT - Impfstoff-Hoffnungen und starke Wirtschaftsdaten aus China haben am Dienstag die Kurse am deutschen Aktienmarkt angeschoben. (Boerse, 01.12.2020 - 18:27) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Gute Daten aus China verleihen Kursen Rückenwind. Ein Stimmungsindikator für mittlere und kleinere Industriebetriebe des Landes stieg im November auf den höchsten Wert seit fast zehn Jahren. Daraufhin hatten die Börsen in Fernost teils kräftig zugelegt. Marktstratege Chris-Oliver Schickentanz von der Commerzbank sprach von einer "guten Konjunktur der zweitgrößten Volkswirtschaft". FRANKFURT - Eine wiedererstarkte chinesische Wirtschaft hat am Dienstag die Kurse am deutschen Aktienmarkt angeschoben. (Boerse, 01.12.2020 - 14:27) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - Aber hoher Kursgewinn im November. Die Wall Street als Taktgeber gab deutlich nach, sodass der deutsche Leitindex mit minus 0,33 Prozent auf 13 291,16 Punkten schloss. Den Börsenmonat November beendete er jedoch mit einem hohen Kursgewinn von 15 Prozent. FRANKFURT - Dem Dax ist am Montag im späten Handel die Puste ausgegangen. (Boerse, 30.11.2020 - 18:20) weiterlesen...