Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Gemäßigte Töne von US-Präsident Donald Trump im Konflikt mit dem Iran verleihen dem Dax am Donnerstag mehr Luft nach oben.

09.01.2020 - 08:23:23

Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Trump-Töne treiben Dax weiter voran. Knapp eine Stunde vor dem Start signalisierte der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex einen Anstieg um 0,76 Prozent auf 13 421 Punkte. Bei 13 425 Punkten winkt ihm der höchste Stand seit dem Rekordhoch von Anfang 2018 bei knapp 13 600 Zählern. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx steuert am Donnerstag auf einen höheren Start zu.

die Aktien von Evotec im vorbörslichen Handel um 3,3 Prozent, weil der Wirkstoffforscher seine strategische Allianz mit dem Pharmariesen Bayer erweitert.

Außerdem setzte es sich am Donnerstag fort, dass viele Experten ihre Aktienempfehlungen im neuen Jahr überarbeiten. Die Commerzbank zum Beispiel empfiehlt nun die Biotech-Aktie von Morphosys zum Kauf, sie stieg vorbörslich um 1,8 Prozent. Mit einem deutlich nach oben geschraubten Kursziel von 160 Euro sieht Daniel Wendorff wieder Potenzial. Am Vortag hatte die Aktie bei knapp 130 Euro geschlossen.

Bei Aixtron war es das Bankhaus Lampe, das nun zum Kauf rät. Mit 12,50 Euro liegt das Kursziel hier mehr als ein Viertel über dem jüngsten Niveau bei gut 9 Euro. Vorbörslich rückte die Aktie des Spezialanlagenbauers für die Chipindustrie um 2,4 Prozent vor.

Im Dax wiederum zieht BMW auf der Handelsplattform Tradegate um 1,8 Prozent an. Als Treiber galt hier eine optimistischere Einschätzung mit "Outperform" durch die französische Investmentbank Exane BNP Paribas .

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax tütet Wochenplus ein - Rekordhoch im Blick FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte stieg am Freitag um 1,13 Prozent auf 28 802,24 Punkte. (Boerse, 24.01.2020 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax dreht Richtung Rekordhoch. Der deutsche Leitindex zog bis zum Mittag um 1,35 Prozent auf 13 569,54 Punkte an, nachdem die Anleger am Vortag noch weiter in die Defensive gegangen waren. FRANKFURT - Der Dax ist am Freitag auf Erholungskurs gegangen und hat damit wieder das Rekordhoch vom Mittwoch bei 13 640 Punkten ins Visier genommen. (Boerse, 24.01.2020 - 15:10) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax geht auf Erholungskurs. Der deutsche Leitindex zog um 1,02 Prozent auf 13 524,89 Punkte an, nachdem die Anleger am Vortag noch weiter in die Defensive gegangen waren. Rückenwind lieferte nun die Wall Street, die sich am Donnerstag nach dem Handelsschluss hierzulande erholt hatte. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitag zu einer deutlichen Erholung angesetzt. (Boerse, 24.01.2020 - 10:08) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax erholt sich deutlich dank guter US-Vorgaben FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt scheinen nach dem Rücksetzer des Dax wird 0,54 Prozent höher erwartet. (Boerse, 24.01.2020 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax vor Sprung auf Rekordhoch FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.01.2020 - 07:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax konsolidiert im Zuge der Virusangst. Der Dax ging es im Schlepptau des großen Indexbruders um fast 1 Prozent auf 28 480,53 Zähler bergab. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Donnerstag weiter in die Defensive gegangen. (Boerse, 23.01.2020 - 18:05) weiterlesen...