MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Entspannungszeichen im US-Handelskonflikt mit China sowie im EU-Haushaltsstreit mit Italien dürften dem deutschen Aktienmarkt zu einem furiosen Wochenstart verhelfen.

03.12.2018 - 08:22:23

Aktien Frankfurt Ausblick: G20-Optimismus beflügelt Dax. Der X-Dax wird am Montagmorgen mit einem Kursplus von rund 1,7 Prozent erwartet.

im Anlegerfokus stehen. Wie die "Financial Times" meldet, warnte der Compliance-Chef des Autokonzerns, dass VW vor dem schwersten Jahr der Unternehmensgeschichte stehe. Den Papieren der Wolfsburger tat die Nachricht jedoch keinen Abbruch: Sie stiegen vorbörslich auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs vom Freitag um 3,5 Prozent.

Der Chemiekonzern BASF erwägt Kreisen zufolge eine milliardenschwere Kooperation mit dem Finanzinvestor CVC. Man verhandle über mögliche Verbindungen der jeweiligen Bauchemie-Bereiche, um einen Anbieter von Fugenmassen und Dichtstoffen im Wert von bis zu 6 Milliarden Euro zu schaffen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. BASF-Titel gewannen auf Tradgate rund 2,5 Prozent.

Der Windanlagenbauer Nordex hat einen Großauftrag aus Schweden erhalten. Neben Lieferung und Errichtung ist der Konzern außerdem für die Infrastrukturarbeiten verantwortlich. Das schwedische Projekt umfasst eine Bestellung von 114 Turbinen über insgesamt 475 Megawatt. Die Nordex-Aktien verteuerten sich um 2,7 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Konjunkturängste drücken auf Kurse - Teil 1 FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 10.12.2018 - 07:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger bleiben ängstlich - Wall Street belastet. Zwischenzeitlich mit 1 Prozent im Plus sah es beim Dax dagegen verteidigte ein Plus von 0,39 Prozent auf 22 535,45 Punkte. FRANKFURT - Nach den herben Verlusten der Vortage hat Anlegern am deutschen Aktienmarkt am Freitag der Mut gefehlt. (Boerse, 07.12.2018 - 18:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax steuert trotz Gewinn auf deutlichen Wochenverlust zu. Der Dax gewann am Freitag zuletzt 1,64 Prozent auf 22 815,65 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um rund 1,5 Prozent zu. FRANKFURT - Für den deutschen Aktienmarkt läuft es am Freitag auf ein versöhnliches Ende einer verlustträchtigen Woche hinaus. (Boerse, 07.12.2018 - 14:51) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax dämmt hohen Wochenverlust ein. Der Dax gewann 1,63 Prozent auf 22 814,42 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um rund 1,3 Prozent zu. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat gegen Ende einer verlustträchtigen Woche etwas Auftrieb erhalten. (Boerse, 07.12.2018 - 11:51) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax macht nur wenig Boden gut. Der Dax gewann 1,06 Prozent auf 22 684,87 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um rund 0,7 Prozent zu. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag zu einer zaghaften Erholung von seinem bislang deutlichen Wochenverlust angesetzt. (Boerse, 07.12.2018 - 10:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax mit Erholungsversuch zum Wochenschluss. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den Leitindex lag knapp eine Stunde vor Handelsbeginn 1,08 Prozent im Plus bei 10 928 Zählern. Der EuroStoxx 50 wird am Freitag mit einem Kursanstieg von rund 1 Prozent erwartet. FRANKFURT - Für den deutschen Aktienmarkt deutet sich am Freitag ein versöhnlicher Abschluss einer sehr wechselhaften und letztlich schwachen Woche an. (Boerse, 07.12.2018 - 08:18) weiterlesen...