Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Eine noch lange andauernde ultralockere US-Geldpolitik dürfte dem deutschen Aktienmarkt am Donnerstag Rückenwind verleihen.

08.04.2021 - 08:17:27

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax im Aufwind dank weiter lockerer US-Geldpolitik. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart signalisiert der X-Dax als Indikator für den Dax zeichnet sich am Donnerstag ebenfalls ein freundlicher Handelsauftakt ab.

in den Blick rücken. Die Europäische Kommission genehmigte den Kauf der bislang gemeinsam mit Osram betriebenen Lichtsteuergeräte-Sparte Osram Continental. Die beiden Zulieferkonzerne hatten eine Auflösung der Gemeinschaftsfirma bereits im September angekündigt. Auf der Handelsplattform Tradegate legte die Aktie im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss am Mittwoch zu.

Zahlen zum ersten Quartal legte der Verpackungshersteller Gerresheimer vor. Zum Jahresauftakt profitierte der MDax -Konzern von einer weiter guten Nachfrage der Pharmaindustrie nach Glasampullen, Spritzen sowie pharmazeutischen Kunststoffverpackungen. Der bereinigte Nettogewinn stieg um mehr als ein Drittel. Der Ausblick auf das Gesamtjahr wurde bekräftigt. Anleger honorierten das bereits vorbörslich. Auf Tradegate ging es deutlich nach oben.

Der Online-Broker Flatexdegiro äußerte sich am Morgen ebenfalls zur Geschäftsentwicklung. Der boomende Börsenhandel in der Corona-Krise sorgte unter dem Strich für einen kräftigen Gewinnsprung. Vorbörslich war die Aktie gefragt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne im weiterhin positiven Umfeld. Es fehlte an Aufwärtsimpulsen, zumal nach den starken Auftragseingängen für die deutsche Industrie die Produktionsdaten schwach ausgefallen waren. Zugleich warnen Marktbeobachter vor einem möglichen Rückschlag im Dax. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach dem jüngsten Dax-Rekord auch am Freitag keine großen Sprünge gewagt. (Boerse, 09.04.2021 - 18:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax stabil - Aufwärtsimpulse fehlen nach Rekord. Es fehlt an Aufwärtsimpulsen, zumal nach den starken Auftragseingängen für die deutsche Industrie die Produktionsdaten schwach ausfielen. Zugleich warnen Marktbeobachter vor einem möglichen Rückschlag im Dax. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich nach dem jüngsten Dax -Rekord auch am Freitag mit Engagements zurückgehalten. (Boerse, 09.04.2021 - 14:44) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax hält sich stabil - Impulsarmer Handel. Es fehlt an Aufwärtsimpulsen, zumal nach den starken Auftragseingängen für die deutsche Industrie die Produktionsdaten für den Monat Februar nun schwach ausfielen. Zugleich warnen Marktbeobachter vor einem möglichen Rückschlag im Dax. Zur Mittagszeit am Freitag gab der deutsche Leitindex um 0,06 Prozent auf 15 194,11 Punkte nach. Am Dienstag war er erstmals über die Marke von 15 300 Punkten geklettert. Seither lassen es die Investoren ruhiger angehen. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt halten sich nach dem jüngsten Dax -Rekord weiterhin mit Engagements zurück. (Boerse, 09.04.2021 - 11:40) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zeigt sich weiter stabil - Impulse fehlen. Es fehlt an weiteren Aufwärtsimpulsen und zugleich warnen Marktbeobachter vor einem möglichen Rückschlag. Kurz nach dem Handelsstart am Freitag gab der deutsche Leitindex um 0,07 Prozent auf 15 191,79 Punkte nach. Am Dienstag war er erstmals über die Marke von 15 300 Punkten geklettert. Seither lassen es die Investoren ruhiger angehen. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben nach dem jüngsten Dax -Rekord zurückhaltend. (Boerse, 09.04.2021 - 10:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabil erwartet - Anleger bleiben vorsichtig. Es fehlt an weiteren Aufwärtsimpulsen und zugleich warnen Marktbeobachter vor einem möglichen Rückschlag. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart signalisiert der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex ein Minus von 0,06 Prozent auf 15 193 Punkte. Am Dienstag war der deutsche Leitindex erstmals über die Marke von 15 300 Punkten geklettert, seither lassen es die Investoren ruhiger angehen. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften am Freitag nach dem jüngsten Dax -Rekord weiter vorsichtig agieren. (Boerse, 09.04.2021 - 08:19) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten sich zurück FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 09.04.2021 - 07:30) weiterlesen...