MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

25.01.2022 - 07:30:59

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt unter Druck

seit Anfang April griffen mutige Anleger bei 33 150 Punkten dann aber wieder zu. Der Leitindex holte einen Spitzenverlust von mehr als drei Prozent noch vollständig auf. Mit einem Schlussspurt schaffte es der Dow Jones Industrial letztlich sogar noch mit 0,29 Prozent ins Plus, indem er bei 34 364,50 Punkten aus dem Handel ging. Im Vergleich zum Tagestief hatte er damit etwa 1200 Zähler wieder zurückgewonnen. Der marktbreite S&P 500 ging 0,27 Prozent höher bei 4410,13 Punkten ins Ziel und der technologielastige Nasdaq 100 erholte sich um 0,49 Prozent von seinem Kursrutsch der vergangenen Tage. Er schloss bei 14 509,58 Zählern.

ASIEN: - VERLUSTE - Die Börsen Asiens sind den leicht positiven Vorgaben der Wall Street am Dienstag nicht gefolgt. So waren die großen US-Indizes zum Wochenstart zunächst eingebrochen, hatten es im späten Handel aber knapp in die Gewinnzone geschafft. Solche starken Kursausschläge hätten nicht nur fundamentale Gründe, sagte der Analyst Charlie Lay von der Commerzbank. Er sieht die Märkte an einem Scheideweg. Auf die Stimmung drücken weiterhin die Unsicherheit über das Tempo der geldpolitischen Straffung in den USA sowie die Ukraine-Krise. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss 1,7 Prozent im Minus bei 27 131,34 Punkten. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland sank zuletzt um 1,2 Prozent. Für den Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungsregion Hongkong ging es um knapp 1,5 Prozent abwärts.

^

DAX 15011,13 -3,80%

XDAX 15271,95 -1,23%

EuroSTOXX 50 4054,36 -4,14%

Stoxx50 3646,08 -3,59%

DJIA 34364,50 0,29%

S&P 500 4410,13 0,27%

NASDAQ 100 14509,58 0,49%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 170,65 -0,01%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1307 -0,12%

USD/Yen 113,82 -0,15%

Euro/Yen 128,69 -0,27%

°

ROHÖL:

^

Brent 86,81 +0,54 USD

WTI 83,71 +0,40 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt und könnte Abwärtstrend beenden. Der Leitindex Dax stieg am Montag um 1,38 Prozent auf 14 175,40 Punkte. Börsianer verwiesen auf eine extrem schlechte Stimmung unter den Investoren, die jedoch oftmals Auslöser einer Gegenbewegung nach oben sei. Auch die Aussicht auf ein Ende der US-Strafzölle auf Einfuhren aus China kam bei den Anlegern gut an. FRANKFURT - Erfreulich ist der Wochenauftakt am deutschen Aktienmarkt ausgefallen. (Boerse, 23.05.2022 - 18:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Gewinne im Dax - Trendbruch möglich. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand 0,7 Prozent höher. FRANKFURT - Nach einem starken Auftakt am Montag mit Kursen im Dax der mittelgroßen Unternehmen ging es zuletzt um 0,69 Prozent auf 29 403 Punkte hoch. (Boerse, 23.05.2022 - 14:41) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Optimismus verflacht - Zeichen stehen auf EZB-Zinswende. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 reduzierte sein Plus auf nur noch 0,1 Prozent. FRANKFURT - Nach einem starken Wochenstart mit Kursen im Dax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 0,49 Prozent auf 29 344 Punkte hoch. (Boerse, 23.05.2022 - 11:41) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax steigt in Richtung 14200 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann ein Prozent. FRANKFURT - Mit einem starken Wochenstart versucht der Dax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 1,39 Prozent auf 29 606 Punkte hoch. (Boerse, 23.05.2022 - 09:56) weiterlesen...

KORREKTUR/Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wohl über 14100 Punkte (Redigierfehler berichtigt. (Boerse, 23.05.2022 - 09:28) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wohl über 14100 Punkte - Abwärtstrend wackelt FRANKFURT - Mit einem voraussichtlich starken Wochenstart versucht der Dax wird 1,8 Prozent höher erwartet. (Boerse, 23.05.2022 - 08:17) weiterlesen...