Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

15.10.2021 - 07:33:00

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax weiter auf Erholungskurs

am Donnerstag auf Erholungskurs geschickt. Der Dow schloss ebenso wie alle anderen viel beachteten Indizes deutlich im Plus. Am Arbeitsmarkt hat sich die Lage überraschend deutlich verbessert. Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sank erstmals in der Corona-Krise unter 300 000. Der Leitindex Dow zog nach einigen zuletzt trüben Tagen um 1,56 Prozent auf 34 912,56 Punkte an. Der S&P 500 gewann 1,71 Prozent auf 4438,26 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 1,88 Prozent auf 15 052,42 Punkte nach oben.

ASIEN: - GEWINNE - Die wichtigsten Börsen im asiatisch-pazifischen Raum haben am Freitag zugelegt. So versucht die chinesische Regierung offenbar Druck vom kriselnden Immobiliensektor des Landes zu nehmen. Die Finanzaufseher hätten einigen großen Banken des Landes gesagt, die Vergabe von Darlehen für Wohnimmobilien zu beschleunigen, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, stieg um zuletzt 0,3 Prozent. In Hongkong ging es für den Hang Seng um 0,8 Prozent nach oben. Der japanische Leitindex Nikkei-225 stieg um zuletzt rund 1,4 Prozent.

^

DAX 15462,72 1,40%

XDAX 15499,83 1,42%

EuroSTOXX 50 4149,06 1,61%

Stoxx50 3603,67 1,41%

DJIA 34912,56 1,56%

S&P 500 4438,26 1,71%

NASDAQ 100 15052,42 1,88%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 169,83 +0,53%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1608 0,10%

USD/Yen 113,97 0,25%

Euro/Yen 132,30 0,36%

°

ROHÖL:

^

Brent 84,63 +0,63 USD

WTI 81,87 +0,56 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: EZB-Aussagen belasten Dax nur kurz (überflüssiger erster Satz im letzten Absatz entfernt) (Boerse, 28.10.2021 - 18:48) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: EZB-Aussagen belasten Dax nur kurz FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Börsentitel schloss prozentual unverändert mit 35 012,14 Punkten. (Boerse, 28.10.2021 - 18:35) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Leichte Kursverluste - EZB-Sitzung liefert kaum Impulse. Der Dax , der schon am Vortag nachgegeben hatte, verlor am frühen Nachmittag weitere 0,23 Prozent auf 15 670 Punkte. Die Aussagen der Euro-Notenbank gaben den Börsen keinen entscheidenden Impuls. FRANKFURT - Die jüngste Kurs-Rally am deutschen Aktienmarkt hat am Donnerstag nach der Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) zunächst ein Ende gefunden. (Boerse, 28.10.2021 - 14:43) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax stagniert - Inflation bereitet Sorgen. FRANKFURT - Vor geldpolitischen Signalen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag zurückgehalten. Die hohe Inflation setzt die Euro-Notenbank unter Druck. Präsidentin Christine Lagarde dürfte versuchen, die zuletzt gestiegenen Inflationserwartungen zu dämpfen. Eine hohe Inflation spricht für eine geldpolitische Straffung, was die Aktienmärkte tendenziell belasten dürfte. Ins Bild passt, dass die Verbraucherpreise in Spanien im Oktober um 5,5 Prozent gestiegen sind, deutlich stärker als erwartet. Frankfurt Eröffnung: Dax stagniert - Inflation bereitet Sorgen (Boerse, 28.10.2021 - 11:40) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Etwas schwächer erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 28.10.2021 - 07:29) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger nehmen nach zwei guten Tagen Gewinne mit. Der Dax der mittelgroßen Börsenwerte verlor 0,27 Prozent auf 35 011,04 Punkte. FRANKFURT - Nach einem bislang erfreulichen Wochenverlauf hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch eine Pause eingelegt. (Boerse, 27.10.2021 - 18:06) weiterlesen...