Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

15.06.2021 - 07:31:05

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax-Rekord rückt in Reichweite

schloss am Montag 0,25 Prozent tiefer mit 34 393,75 Punkten. Der S&P 500 gewann hingegen 0,18 Prozent auf 4255,15 Zähler. Für den Nasdaq 100 ging es um 0,93 Prozent auf 14 128,20 Punkte nach oben.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Der japanische Leitindex Nikkei 225 stieg zuletzt um rund ein Prozent, während der Hang Seng in Hongkong um 0,9 Prozent fiel. Der CSI-300-Index , der die Aktien der 300 größten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, sank zuletzt um gut 1 Prozent. Die Anleger warten weiterhin auf geldpolitische Signale der US-Notenbank Fed am Mittwoch.

^

DAX 15673,64 -0,13%

XDAX 15721,97 0,03%

EuroSTOXX 50 4132,67 0,14%

Stoxx50 3548,70 0,21%

DJIA 34393,75 -0,25%

S&P 500 4255,15 0,18%

NASDAQ 100 14128,20 0,93%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 172,64 +0,05%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,2125 0,03%

USD/Yen 110,07 0,00%

Euro/Yen 133,46 0,03%

°

ROHÖL:

^

Brent 73,08 +0,22 USD

WTI 71,10 +0,22 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne zum Höhepunkt der Berichtssaison. Etwas Rückenwind kam im späten Handel auch von der tonangebenden Wall Street. FRANKFURT - Angesichts einer wahren Flut an Unternehmenszahlen hat sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag gut behauptet. (Boerse, 05.08.2021 - 18:21) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Leichter Auftrieb zum Höhepunkt der Berichtssaison. Der Dax der mittelgroßen Werte stieg um 0,35 Prozent auf 35 608,72 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann rund 0,4 Prozent. FRANKFURT - Vor dem Hintergrund einer wahren Flut an Unternehmenszahlen hat sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstagnachmittag gut behauptet. (Boerse, 05.08.2021 - 15:01) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Leichte Gewinne zum Höhepunkt der Berichtssaison. Von den internationalen Börsen kamen gemischte Vorgaben: Verlusten an der Wall Street standen überwiegend solide Börsen in Fernost gegenüber. Ansonsten warteten die Anleger bereits gespannt auf den offiziellen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag, hieß es von Händlern. FRANKFURT - Vor dem Hintergrund einer wahren Flut an Unternehmenszahlen hat sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstagmittag gut behauptet. (Boerse, 05.08.2021 - 12:04) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax stabil am Tag der Zahlenflut. Von den internationalen Börsen kamen gemischte Vorgaben: Verlusten an der Wall Street standen überwiegend solide Börsen in Fernost gegenüber. Ansonsten warteten die Anleger bereits gespannt auf den offiziellen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag, hieß es am Markt. FRANKFURT - Auf dem Höhepunkt der Quartalsberichtssaison der Unternehmen hat sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag zunächst behauptet. (Boerse, 05.08.2021 - 10:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zunächst stabil am Tag der Zahlenflut. Aktien aus der zweiten Reihe verzeichneten hingegen überwiegend Verluste. Von den internationalen Börsen kommen eher gemischte Vorgaben, aus der die Anleger hierzulande wenig ableiten können. Verlusten an der Wall Street standen überwiegend solide Börsen in Fernost gegenüber. Ansonsten warteten die Anleger bereits gespannt auf den offiziellen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag, hieß es am Markt. FRANKFURT - Auf dem Höhepunkt der Quartalsberichtssaison der Unternehmen haben sich die deutschen Standardwerte im Dax am Donnerstag tendenziell zunächst behauptet. (Boerse, 05.08.2021 - 09:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabil erwartet am Tag der Zahlenflut. Am Mittwoch hatte der Dax die Marke von 15 700 Punkten erneut nicht nachhaltig überwinden können, der Weg zurück zum bisherigen Rekord von 15 810 Punkten bleibt damit steinig. Der EuroStoxx 50 wird am Donnerstag 0,1 Prozent tiefer erwartet. FRANKFURT - Auf dem Höhepunkt der Quartalsberichtssaison der Unternehmen wird der Dax als Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte eine Stunde vor Xetra-Beginn ein Mini-Minus von 0,03 Prozent auf 15 687 Punkte. (Boerse, 05.08.2021 - 08:24) weiterlesen...