MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

10.09.2019 - 07:30:24

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Zögerlicher Start erwartet

konnte sich am Montag nach einem kurzen Ausflug in die Verlustzone aber immerhin noch ins Plus retten, während die anderen wichtigen Börsenbarometer leicht nachgaben. Der in der Vorwoche noch von neuer Hoffnung im Handelskonflikt stark angetriebene Dow schloss 0,14 Prozent höher bei 26 835,51 Punkten.

ASIEN: - WENIG BEWEGUNG - In Asien haben sich die Aktienmärkte am Dienstag kaum vom Fleck bewegt. An Chinas Festlandsbörsen büßte der CSI 300 zuletzt 0,59 Prozent ein. In Hongkong gab der Hang Sang leicht um 0,05 Prozent nach. In Japan ging es für den Nikkei 225 hingegen zuletzt um 0,31 Prozent nach oben. Auch an den US-Aktienmärkten war am Vorabend nach zwei Gewinnwochen wenig Bewegung verzeichnet worden. Im Fokus stehen die Zinsentscheidungen in nächster Zeit. Sowohl in den USA als auch in der Eurozone werden Zinssenkungen erwartet.

^

DAX 12.226,10 0,28%

XDAX 12.226,95 0,36%

EuroSTOXX 50 3.495,02 0,00%

Stoxx50 3.177,01 -0,42%

DJIA 26.835,51 0,14%

S&P 500 2.978,43 -0,01%

NASDAQ 100 7.832,40 -0,26%°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 174,34 -0,04%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1043 -0,04%

USD/Yen 107,41 0,15%

Euro/Yen 118,62 0,11%°

ROHÖL:

^

Brent 62,78 +0,19 USD

WTI 58,08 +0,23 USD°

@ dpa.de