Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

23.08.2019 - 07:29:23

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinne erwartet

knapp zwei Stunden vor Handelsstart ein halbes Prozent höher auf 11 804 Punkte. Auf Wochensicht zeichnet sich damit ein Gewinn von rund drei Prozent ab. In der Vorwoche war der Dax wegen Rezessionsängsten auf den tiefsten Stand seit einem halben Jahr gerutscht. Spannend dürfte es im späten Handel werden, wenn Fed-Chef Jerome Powell die Eröffnungsrede auf dem jährlichen Notenbanker-Symposium in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming hält. Die Finanzmärkte erhoffen sich Hinweise auf die künftige Geldpolitik der Fed.

USA: - ANLEGER WARTEN VOR POWELL-REDE AB - An der Wall Street sind die Anleger nach den jüngsten Kursgewinnen erst einmal in Habachtstellung gegangen. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen am Donnerstag ohne klaren Trend. Nach den uneindeutigen geldpolitischen Signalen vom Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung erwarten Anleger jetzt weitere Hinweise von der Rede des Fed-Chefs Jerome Powell auf dem Notenbank-Treffen in Jackson Hole an diesem Freitag. Der Dow Jones Industrial rückte um 0,19 Prozent auf 26 252,24 Punkte vor, nachdem er zwischenzeitlich ins Minus gerutscht war.

ASIEN: - KURSGEWINNE - Die Aktienmärkte in Asien haben am Freitag zugelegt. Die Kursausschläge hielten sich aber in Grenzen. Nach wie vor bleibt die Geldpolitik und damit mögliche weitere Zinssenkungen das bestimmende Thema. In Tokio legte der Nikkei 225 zuletzt um 0,32 Prozent zu. An Chinas Festlandbörse kletterte der CSI 300 um 0,73 Prozent nach oben. In Hongkong waren die Gewinne etwas geringer. Der Hang Seng legte um 0,48 Prozent zu. Mit Spannung wird die Rede von Fed-Chef Jerome Powell auf dem Notenbanktreffen in den USA geblickt. Der Markt erhofft sich Signale für die künftige Geldpolitik.

^

DAX 11.747,04 -0,47%

XDAX 11.758,50 -0,30%

EuroSTOXX 50 3.373,67 -0,63%

Stoxx50 3.096,32 -0,44%

DJIA 26.252,24 0,19%

S&P 500 2.922,95 -0,05%

NASDAQ 100 7.707,43 -0,33%°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 177,84 -0,14%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1067 -0,11%

USD/Yen 106,59 0,14%

Euro/Yen 117,97 0,04%°

ROHÖL:

^

Brent 60,02 +0,10 USD

WTI 55,38 +0,03 USD°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Rally in Richtung 12 500 Punkte fort. Mit einem Anstieg um 0,47 Prozent auf 12 468,53 Punkte verbuchte der deutsche Leitindex den achten Gewinntag in Folge. Eine längere Serie war ihm letztmals im April gelungen. FRANKFURT - Weitere Zugeständnisse Chinas im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert. (Boerse, 13.09.2019 - 18:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax setzt Rally fort und steigt in Richtung 12 500 Punkte. Der deutsche Leitindex, der am Morgen nur zögerlich zulegte, hat nun wieder den Weg in Richtung 12 500 Punkte eingeschlagen. Ein freundlicher Wochenausklang würde eine Gewinnserie von acht Handelstagen in Folge bedeuten. FRANKFURT - Weitere Zugeständnisse Chinas an die USA im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert. (Boerse, 13.09.2019 - 14:41) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax unterwegs zum achten Gewinntag in Folge. Das geldpolitische Feuerwerk der Europäischen Zentralbank am Vortag sowie die sich fortsetzende Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China stützten weiter. FRANKFURT - Der Dax steuert am Freitag auf seinen achten Gewinntag in Folge zu. (Boerse, 13.09.2019 - 11:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach sieben Gewinntagen stabil. Das geldpolitische Feuerwerk der Europäischen Zentralbank am Vortag sowie die sich fortsetzende Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China stützten weiter im insgesamt ruhig erwarteten Wochenausklang. FRANKFURT - Nach sieben Handelstagen mit Gewinnen hat sich der Dax am Freitagmorgen stabil gehalten. (Boerse, 13.09.2019 - 09:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax steuert auf seinen achten Gewinntag in Folge zu. Das geldpolitische Feuerwerk der Europäischen Zentralbank am Vortag sowie die sich fortsetzende Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China bleiben die Kurstreiber im Zuge des nun ruhig erwarteten Wochenausklangs. FRANKFURT - Auch nach sieben Handelstagen mit Gewinnen wird der Dax am Freitag erneut mit Gewinnen erwartet. (Boerse, 13.09.2019 - 08:24) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anstieg geht weiter FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 13.09.2019 - 07:28) weiterlesen...