Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

11.07.2019 - 07:28:24

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger fassen wieder Mut

und der technologielastige Nasdaq 100 vorübergehend Rekordmarken. Der Dow rückte am Ende noch um 0,29 Prozent auf 26 860,20 Punkte vor.

ASIEN: - FESTER - Die Börsen Asiens sind am Donnerstag den guten Vorgaben der Wall Street gefolgt. Die Zweifel vieler Investoren, ob die US-Notenbank Fed den Leitzins bereits im Juli senken wird, scheinen nach Äußerungen des Fed Chefs Jerome Powell zertreut. In Japan stieg der Nikkei 225 zuletzt um mehr als ein halbes Prozent. An Chinas Festlandbörsen ging es für den CSI 300 um 0,3 Prozent nach oben und in Hongkong gewann der Hang Seng mehr als 1 Prozent hinzu. Euphorie kam allerdings nicht auf. So fielen die Kurse im Verlauf vielerorts von ihren Tageshöchstständen zurück.

^

DAX 12 373,41 -0,51%

XDAX 12 383,92 -0,62%

EuroSTOXX 50 3501,52 -0,23%

Stoxx50 3203,78 -0,23%

DJIA 26 860,20 +0,29%

S&P 500 2993,07 +0,45%

NASDAQ 100 7903,401 +0,98%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 172,68 +0,10%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,12775 +0,24%

USD/Yen 107,9430 -0,45%

Euro/Yen 121,7540 +0,23%

°

ROHÖL:

^

Brent 67,21 +0,20 USD

WTI 60,69 +0,26 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax weitet Verluste aus FRANKFURT - Die vorsichtige Erholung am deutschen Aktienmarkt hat nicht lange angehalten: Am Mittwoch schaffte es der Dax nur zeitweise in positives Terrain, fiel dann aber zurück und verlor am Ende 0,72 Prozent auf 12 341,03 Punkte. (Boerse, 17.07.2019 - 18:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax klebt fest. Die laufende Bilanzsaison der Unternehmen brachte mit Blick auf den Gesamtmarkt kaum frische Impulse. Hier gab es positive wie negative Überraschungen. Auch hielten sich die Anleger vor den bald anstehenden wichtigen geldpolitischen Entscheidungen mit Käufen zurück, sodass der Dax bis zum Mittag kaum von der Stelle kam. Zuletzt stieg der deutsche Leitindex dünne 0,05 Prozent auf 12 436,76 Punkte. Damit ringt das Börsenbarometer weiterhin mit dem Widerstand um die Marke von 12 400 Punkten - ein Bereich, der sich jüngst immer wieder als zu hohe Hürde erwiesen hatte. FRANKFURT - Nach zwei Tagen mit Gewinnen geben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch wieder zögerlich. (Boerse, 17.07.2019 - 12:10) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Anleger bleiben vorsichtig. Auch die Bilanzsaison der Unternehmen brachte mit Blick auf den Gesamtmarkt kaum frische Impulse. Hier gab es positive wie negative Überraschungen. Nach zwei Tagen mit Gewinnen zeigte sich der Dax am Mittwochmorgen folglich äußerst träge. Zuletzt verlor der deutsche Leitindex 0,10 Prozent auf 12 418,17 Punkte. Damit rang das Börsenbarometer weiterhin mit dem Widerstand um die Marke von 12 400 Punkten - ein Bereich der sich jüngst immer wieder als zu hohe Hürde erweisen hatte. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt halten sich vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen großer Notenbanken weiterhin zurück. (Boerse, 17.07.2019 - 10:11) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax fällt moderat - Sog der Wall Street lässt nach FRANKFURT - Schwache Vorgaben der Überseebörsen haben am (Boerse, 17.07.2019 - 09:22) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Verluste im Dax erwartet - Anleger halten inne. Der X-Dax als Leitindex der Eurozone wurde ein Abschlag von 0,26 Prozent erwartet. FRANKFURT - Nach zwei Tagen mit Kursgewinnen dürfte sich der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte zunächst eine Pause gönnen. (Boerse, 17.07.2019 - 08:23) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten sich zurück FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.07.2019 - 07:32) weiterlesen...