MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

07.08.2018 - 07:37:25

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: USA und Fernost treiben Dax

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - LEICHTES PLUS ERWARTET - Der Dax dürfte am Dienstag gut behauptet in einen von der Berichtssaison geprägten Handelstag starten. Der Broker IG taxierte den Leitindex etwa zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,11 Prozent höher bei 12 612 Punkten. Nach einer soliden Entwicklung in New York geben ihm auch Kursgewinne in Fernost eine eher positive Tendenz vor.

USA: - OPTIMISMUS - Die Anleger an der Wall Street haben zu Wochenbeginn wieder zaghaft Mut gefasst. Die wichtigsten Aktienindizes drehten im Handelsverlauf am Montag ins Plus, nachdem die zuletzt dominierenden Sorgen bezüglich der Konfrontationspolitik der USA etwas in den Hintergrund gerückt waren. Die Investoren hofften nun Börsianern zufolge auf einen unter dem Strich weiter positiven Verlauf der Berichtssaison. Insgesamt jedoch hielten sich die Kursbewegungen in recht engen Grenzen.

ASIEN: - GEWINNE - In Asien legen die meisten Indizes zur Stunde zu. Die Märkte in Hongkong und China gewannen um 0,96 und 1,64 Prozent. Marktbeobachter nannten als Grund, dass die Aktien nach den dortigen Ausverkäufen als billig betrachtet werden. Japans Nikkei 225 stieg um 0,63 Prozent.

^

DAX 12.598,21 -0,14%

XDAX 12.603,98 -0,29%

EuroSTOXX 50 3.483,30 0,03%

Stoxx50 3.132,95 -0,10%

DJIA 25.502,18 0,16%

S&P 500 2.850,40 0,35%

NASDAQ 100 7.438,99 0,59%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future Schlusskurs 162,25 0,12%

Bund-Future Settlement 162,35 -0,06%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1556 0,02%

USD/Yen 111,33 -0,07%

Euro/Yen 128,65 -0,04%

°

ROHÖL:

^

Brent 73,94 +0,19 USD

WTI 69,04 +0,03 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Ausblick: Etwas schwächer - Berichtssaison allmählich im Fokus. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den Dax wird zum Börsenstart ein halbes Prozent tiefer gesehen. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt zeichnen sich am Donnerstag moderate Auftaktverluste ab. (Boerse, 17.01.2019 - 08:17) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax scheut vor 11000-Punkte-Marke FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.01.2019 - 07:29) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Wall-Street-Gewinne schieben Dax an. Auf die schon im Vorhinein erwartete Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament reagierten die Anleger zugleich gelassen. FRANKFURT - Gewinne an der Wall Street haben am Mittwoch den Dax aus seiner Lethargie befreit und wieder in Richtung der 11 000-Punkte-Marke geschoben. (Boerse, 16.01.2019 - 18:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax unverändert - Anleger sind das Brexit-Chaos gewöhnt. Das Brexit-Chaos scheint auf dem Parkett inzwischen keinen mehr wirklich zu beeindrucken. Viele Investoren scheinen zudem auf irgendeine Form der Einigung in letzter Minute zu setzen. FRANKFURT - Die eindeutige Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch nicht aus der Ruhe gebracht. (Boerse, 16.01.2019 - 14:36) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax kaum verändert - Anleger sind das Brexit-Chaos gewöhnt. Sie reagierten vielmehr ruhig und gelassen. FRANKFURT - Die klare Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch nicht geschockt. (Boerse, 16.01.2019 - 11:46) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Kursgewinne nach Ablehnung des Brexit-Abkommens. Es hat den Anschein, als seien Händler und Investoren gut vorbereitet gewesen", sagte Chefstratege Michael McCarthy vom Broker CMC Markets. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Mittwoch auf die klare Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament gelassen reagiert. (Boerse, 16.01.2019 - 10:03) weiterlesen...