MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

11.07.2018 - 07:33:23

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Handelskonflikt drückt die Kurse

rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,72 Prozent tiefer auf 12 519 Punkte.

USA: - SCHWUNG LÄSST NACH - Der Schwung an der gut gelaufenen Wall Street hat am Dienstag etwas nachgelassen. Während es bei den Standardwerten immer noch für Kursgewinne reichte, kam die Technologiebörse Nasdaq nach ihrer zuletzt besonders starken Entwicklung kaum noch von der Stelle. Weiterhin setzen die Anleger darauf, dass die rund laufende Konjunktur und eine gute Berichtssaison der Unternehmen die jüngsten Sorgen wegen einer Verschärfung der internationalen Handelskonflikte überlagern.

ASIEN: - ABGABEN - An Asiens Börsen geht es am Mittwoch bergab. Auch hier gilt der Handelsstreit zwischen den USA und China, der sich zuspitzt, als Grund. Japans Leitindex Nikkei 225 liegt gut einen Prozent im Minus, Hongkongs Hang Seng gibt rund 1,5 Prozent ab und Chinas CSI 300 notiert fast 2 Prozent schwächer.

^

DAX 12.609,85 0,53%

XDAX 12.606,42 0,26%

EuroSTOXX 50 3.473,31 0,37%

Stoxx50 3.099,61 0,32%

DJIA 24.919,66 0,58%

S&P 500 2.793,84 0,35%

NASDAQ 100 7.282,60 0,09%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future Schlusskurs 162,40 -0,09%

Bund-Future Settlement 162,38 0,01%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1730 -0,13%

USD/Yen 111,07 0,06%

Euro/Yen 130,28 -0,06%

°

ROHÖL:

^

Brent 78,22 -0,64 USD

WTI 73,67 -0,44 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Erholungsversuch im Dax vor dem Thanksgiving-Feiertag. Der Leitindex Dax gewann bis zum Nachmittag 0,88 Prozent auf 11 163,98 Punkte und machte damit zumindest einen Großteil seines Vortagesverlustes wieder wett. Am Dienstag war er noch auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. FRANKFURT - Vor dem langen Feiertagswochenende in den USA hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch einen Erholungsversuch gestartet. (Boerse, 21.11.2018 - 14:52) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax behauptet sich im Plus. So rückte der Leitindex Dax bis zum Mittwochmittag um 0,50 Prozent auf 11 121,48 Punkte vor. Am Dienstag war der Dax zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den jüngsten Rückschlägen wieder beruhigt. (Boerse, 21.11.2018 - 12:05) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Stabilisierung nach Kursrutsch. Der deutsche Leitindex legte im frühen Handel am Mittwoch um 0,63 Prozent auf 11 136,26 Punkte zu. Am Dienstag war das Börsenbarometer zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. FRANKFURT - Der Dax hat sich zur Wochenmitte etwas von seinen jüngsten Rückschlägen erholt. (Boerse, 21.11.2018 - 09:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax winkt leichte Erholung FRANKFURT - Der Dax dürfte ebenfalls erst einmal zulegen. (Boerse, 21.11.2018 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Stabilisierung erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.11.2018 - 07:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Sorgen und Charttechnik setzen dem Dax weiter zu. Inzwischen ist der Leitindex Charttechnikern zufolge zudem so stark angeschlagen, dass weitere Verluste drohten. FRANKFURT - Sorgen um das weltweite Wirtschaftswachstum, Italiens Staatshaushalt und weiterhin schwache US-Börsen haben den Dax am Dienstag auf den tiefsten Stand seit Dezember 2016 gedrückt. (Boerse, 20.11.2018 - 18:22) weiterlesen...