MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

13.06.2018 - 07:30:37

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Optimismus

knapp zwei Stunden vor dem Start 0,09 Prozent höher auf 12 854 Punkte. Tags zuvor war der Index noch bis in den Bereich um 12 950 Punkte gestiegen, der sich aber erneut als zu hohe Hürde erwiesen hatte. Letztendlich ging der Dax nahezu unverändert aus dem Handel.

USA: - TECH-RALLY - Vor wichtigen Notenbanksitzungen im Laufe der Woche sind die Tech-Werte an der Wall Street wieder auf Rekordjagd gegangen. Anleger spekulierten am Dienstag offenbar darauf, dass die Währungshüter positive Signale mit Blick auf die weitere Konjunkturentwicklung senden. Die Standardwerte hingegen bewegten sich nur wenig. Sie standen noch unter dem Eindruck des Treffens von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, das insgesamt keine großen Impulse geliefert hatte. Mit steigenden Kursen im Vorfeld war ein positives Gesprächsklima bereits vorweg genommen worden.

ASIEN: - GEMISCHT - Asiens Aktienmärkte zeigten sich zeigten sich am Mittwoch uneinheitlich. In Japan verzeichneten die Indizes leichte Gewinne, in Hongkong und China dagegen ging es bergab.

^

DAX 12.842,30 0,00%

XDAX 12.844,36 -0,31%

EuroSTOXX 50 3.475,58 -0,13%

Stoxx50 3.073,80 -0,24%

DJIA 25.320,73 -0,01%

S&P 500 2.786,85 0,17%

NASDAQ 100 7.209,18 0,57%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future Schlusskurs 159,85 0,01%

Bund-Future Settlement 159,85 0,00%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1745 0,00%

USD/Yen 110,63 0,24%

Euro/Yen 129,94 0,23%

°

ROHÖL:

^

Brent 75,63 -0,25 USD

WTI 66,02 -0,34 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax sackt weiter ab. Druck kam vor allem am Montagnachmittag in die Handelsräume, nachdem die Börsen in den USA - allen voran Aktien aus der Technologiebranche - schwach starteten. FRANKFURT - Die Anleger haben dem Aktienmarkt zu Wochenbeginn erneut den Rücken gekehrt. (Boerse, 19.11.2018 - 18:10) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax bewegt sich zu Wochenbeginn kaum vom Fleck. Die wichtigsten deutschen Indizes präsentierten sich am frühen Montagnachmittag knapp im Plus beziehungsweise kaum verändert. Die Anleger blickten mit Sorge nach London, wo die britische Premierministerin Theresa May im Streit um den Entwurf des Brexit-Abkommens weiter um ihr politisches Schicksal fürchten muss. FRANKFURT - Die Anleger haben zu Wochenbeginn nur zögerlich bei Aktien zugegriffen. (Boerse, 19.11.2018 - 15:03) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax dreht leicht ins Minus. Der Leitindex Dax büßte am Montag anfängliche Gewinne von knapp 0,7 Prozent wieder ein und drehte ins Minus. Bis zum Mittag gab das Börsenbarometer um 0,07 Prozent auf 11 332,93 Punkte nach. Weiterhin sorgen Italiens Haushaltsstreit mit der Europäischen Union (EU) und der Brexit für Verunsicherung. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat die Anleger der Mut wieder verlassen. (Boerse, 19.11.2018 - 12:05) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Gewinne dank guter Vorgaben aus Übersee. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte etwas weniger deutlich zu. FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Unternehmen verbuchte einen Zuwachs von 0,81 Prozent auf 23 891,78 Punkte. (Boerse, 19.11.2018 - 10:01) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne dank guter Vorgaben. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte ähnlich deutlich zu. FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Unternehmen verbuchte einen Zuwachs von 0,50 Prozent auf 23 818,23 Punkte. (Boerse, 19.11.2018 - 09:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Wenig Bewegung zu Wochenbeginn. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den Leitindex Dax wird kaum verändert erwartet. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften zum Wochenstart erst einmal vorsichtig bleiben. (Boerse, 19.11.2018 - 08:14) weiterlesen...