Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)- Der Dax hat am Dienstag Fahrt aufgenommen und ein neues Hoch seit Januar 2018 erklommen.

19.11.2019 - 12:09:24

Aktien Frankfurt: Dax nähert sich der 13400-Punkte-Marke. Inzwischen steuert er wieder auf die Marke von 13 400 Punkten zu. Während die Anleger zu Börsenbeginn noch vorsichtig optimistisch waren, wurden sie im Verlauf zunehmend risikofreudiger. Bis zur Mittagszeit gewann der Leitindex 1,19 Prozent auf 13 364,35 Punkte. Seit Jahresbeginn hat er inzwischen um 26 Prozent zugelegt, seit der Rally Anfang Oktober um mehr als 12 Prozent.

stieg um 0,95 Prozent auf 27 499,01 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,75 Prozent zu.

Unter den Einzelwerten im Dax stachen die Aktien von MTU mit plus 2,95 Prozent als Spitzenwert hervor. Sie profitierten Händlern zufolge vor allem von glänzend laufenden Geschäften des Flugzeugbauers Airbus , den der Triebwerksbauer beliefert.

Zu den Favoriten zählten auch die Papiere der Autobauer und -zulieferer, allen voran die von Volkswagen mit plus 1,80 Prozent und Continental mit plus 2,26 Prozent. Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank sprach von einer Erholung, nachdem die Branche am Vortag geschwächelt hatte.

Im MDax kletterten die Anteile von Thyssenkrupp um 2,9 Prozent nach oben. Die Anleger reagierten positiv auf Nachrichten zur voranschreitenden Umstrukturierung des Industriekonzerns. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Kreise schrieb, wurde die US-Bank Citigroup damit beauftragt, den Geschäftsbereich rund um industrielle Anlagen und Systeme (Industrial Solutions) unter die Lupe zu nehmen.

Auch Immobilienwerte standen im Fokus, nachdem der Gewerbeimmobilienkonzern Aroundtown ein bereits erwartetes Übernahmeangebot für den Konkurrenten TLG vorlegte. Sollte die angekündigte Fusion gelingen, würde daraus einer der größten Anbieter von Bürohäusern in Europa entstehen. Die Anteile von TLG stiegen im SDax um 2,43 Prozent, während die Aktien von Aroundtown im MDax moderater um 0,55 Prozent zulegten./hoshs/ck/mis

Von Helena Schauer und Claudia Müller, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Dax nimmt Fahrt auf Richtung Rekordhoch. Der Dax als Indikator für die Aktien der mittelgroßen deutschen Unternehmen stieg auf ein Rekordhoch von 28 165 Punkten und lag zuletzt 1,40 Prozent im Plus bei 28 163,17 Zählern. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,95 Prozent nach oben. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich dank des US-chinesischen Handelsdeals und des Wahlsiegs von Großbritanniens Premier Boris Johnson auch zu Beginn der neuen Woche in Kauflaune gezeigt. (Boerse, 16.12.2019 - 14:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Heiterer Wochenstart mit Aussicht auf eventuell mehr. Der Dax verteidigte am Montag bis zum Mittag seine Gewinne und lag zuletzt mit 0,48 Prozent im Plus bei 13 346, Punkten. FRANKFURT - Dem US-chinesischen Handelsdeal und dem Wahlsieg von Großbritanniens Premier Boris Johnson sei dank: Am deutschen Aktienmarkt überwiegt nach der Behebung wichtiger Unsicherheiten wie Brexit-Dilemma und Zollstreit derzeit die Kauflaune. (Boerse, 16.12.2019 - 12:19) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet mit Kursgewinnen in Vorweihnachtswoche. Der Dax kletterte binnen der ersten Handelsminuten um 0,51 Prozent auf 13 350,89 Punkte. Die Börsianer feierten weiter den Handelsdeal zwischen den USA und China sowie den geregelten Brexit nach dem triumphalen Wahlsieg von Großbritanniens Premier Boris Johnson, schrieb Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners am Morgen. Etwas Unterstützung boten zum Wochenstart zudem besser als erwartet ausgefallene Daten aus der chinesischen Industrie für November. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat die Vorweihnachtswoche mit positiven Vorzeichen begonnen. (Boerse, 16.12.2019 - 10:08) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Positiver Wochenauftakt erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 16.12.2019 - 07:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne nach Deal im Handelskonflikt und Tory-Wahlsieg. Aktienanleger honorierten es am Freitag, dass sich bei beiden Themen die ersehnten Tore für einen Ausweg aus der jeweiligen Hängepartie geöffnet haben. Mit dem klaren Wahlsieg der Tories in Großbritannien und der Teil-Einigung im US-chinesischen Handelskonflikt hat sich die politische Unsicherheit Experten zufolge erst einmal verflüchtigt. FRANKFURT - Weichenstellungen in die richtige Richtung beim Zollstreit und dem Brexit haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt erfreut. (Boerse, 13.12.2019 - 18:25) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Gewinne dank Aussicht auf Zolldeal und Johnson-Wahlsieg. Der Dax stieg phasenweise über die Marke von 13 400 Punkte, wo er ein neues Hoch seit Januar 2018 erreichte. Nach dem Mittag ließ der Schwung aber etwas nach. Zuletzt gewann der Leitindex noch 1,03 Prozent auf 13 357,31 Punkte. Im Wochenverlauf steuert er damit auf ein Plus von etwa eineinhalb Prozent zu. FRANKFURT - Weichenstellungen in die richtige Richtung beim Zollstreit und dem Brexit machen Anlegern zu Wochenschluss ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. (Boerse, 13.12.2019 - 14:54) weiterlesen...