MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Die Sorgen um eine neue und möglicherweise sehr gefährliche Coronavirus-Mutation im südlichen Afrika haben dem deutschen Aktienmarkt am Freitag einen kräftigen Schlag versetzt.

26.11.2021 - 09:28:30

Aktien Frankfurt Eröffnung: Sorgen um neue Corona-Variante ziehen Dax herunter. Der Dax rutschte gleich in den ersten Handelsminuten um 3,15 Prozent auf 15 416,93 Punkte ab und landete so auf dem tiefsten Stand seit Ende Oktober. Damit erweisen sich die jüngsten Stabilisierungsversuche im deutschen Leitindex als kurzes Strohfeuer und die bereits in der vergangenen Woche begonnene Kurskorrektur setzt sich fort.

der mittelgroßen Werte am Freitagmorgen nach der jüngsten Erholung wieder nach - er verlor 2,57 Prozent auf 34 112,95 Zähler. Auf diesem Niveau hatte er sich zuletzt Mitte Oktober befunden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwächer - Zinsen bleiben Hauptthema. Der Leitindex sucht eine Richtung. Kurz nach der Eröffnung auf Xetra verlor er 0,68 Prozent auf 15 826 Punkte. Die Blicke gehen nun Richtung 50-Tage-Linie für den mittelfristigen Trend, die bei gut 15 800 Punkten verläuft. FRANKFURT - Nach dem stabilen Wochenstart hat der Dax am Dienstag wieder nachgegeben. (Boerse, 18.01.2022 - 09:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Etwas schwächer - Zinsen bleiben Hauptthema FRANKFURT - Nach dem stabilen Wochenstart zeichnen sich im Dax wird ein halbes Prozent schwächer erwartet. (Boerse, 18.01.2022 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Verluste FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 18.01.2022 - 07:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Leicht aufwärts unter 16000er Marke FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Börsenwerte rückte zum Wochenbeginn um 0,20 Prozent auf 34 587,29 Punkte vor. (Boerse, 17.01.2022 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Moderates Dax-Plus reicht noch nicht für 16 000 Punkte. Für die Rückeroberung der runden 16 000er-Punkte-Marke reichte das am Nachmittag verbuchte Plus von 0,42 Prozent auf 15 951 Punkte aber nicht. Weil in den USA die Börsen feiertagsbedingt geschlossen sind, fehlen zum Wochenauftakt wichtige Impulse. Inflations- und Zinssorgen sowie die Geschäftsberichte der Unternehmen bestimmen in dieser Woche den weiteren Verlauf an den Aktienmärkten. FRANKFURT - Der Dax hat am Montag im ruhigen Handel moderat zugelegt. (Boerse, 17.01.2022 - 14:42) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Für den Dax bleiben 16 000 Punkte eine hohe Hürde. Überwinden konnte sie der deutsche Leitindex bislang aber nicht, er notierte gegen Mittag mit plus 0,42 Prozent auf 15 950 Punkten. Weil in den USA die Börsen feiertagsbedingt geschlossen sind, fehlen zum Wochenauftakt wichtige Impulse. Inflations- und Zinssorgen sowie die Geschäftsberichte der Unternehmen bestimmen in dieser Woche den weiteren Verlauf an den Aktienmärkten. FRANKFURT - Mit moderatem Zuwachs ist der Dax am Montag in Richtung der runden Marke von 16 000 Punkten gestiegen. (Boerse, 17.01.2022 - 11:50) weiterlesen...