DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Die jüngste Erholungsdynamik am deutschen Aktienmarkt dürfte in die neue Woche hinein nachwirken.

15.10.2021 - 17:07:28

WOCHENAUSBLICK: Erholung im Dax dürfte sich fortsetzen. "Der Beginn der US-Berichtssaison macht Appetit auf mehr", bringt Marktexperte Timo Emden die Stimmung vieler Anleger auf den Punkt. Zudem sorgte hierzulande Europas größter Softwarekonzern SAP mit seinen vor wenigen Tagen angehobenen Jahreszielen bereits für gute Laune unter den Dax -Anlegern.

über ihr drittes Quartal berichten. Unter den Firmen aus der zweiten und dritten Reihe legen Software AG sowie der Telekomausrüster Adva und der Personaldienstleister im IT-Bereich Amadeus Fire am Donnerstag ihre Zahlen vor.

Außerdem startet der Sportartikelhersteller Adidas am Montag mit seinen in der vergangenen Woche angekündigten Aktienrückkäufen. Der IT-Dienstleister Cancom beginnt mit seinem Programm am Mittwoch./ck/jkr/he

Von Claudia Müller, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Etwas Entspannung nach Kurseinbruch vom Montag. Für bessere Laune sorgt die beeindruckende Wende an der Wall Street am Vorabend, die allerdings in Asien keine Wirkung zeigte. Gleichwohl taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 1,1 Prozent höher auf 15 183 Punkte. FRANKFURT - Nach dem Kurssturz zu Wochenbeginn zeichnet sich im Dax am Dienstag etwas Entspannung ab. (Boerse, 25.01.2022 - 07:01) weiterlesen...

DAX-FLASH: Rückschlag weitet sich aus. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,4 Prozent tiefer auf 15 546 Punkte. Nachdem er zu Jahresbeginn noch an seinem Rekord von 16 290 Punkten gekratzt hat, rückt nun die exponentielle 200-Tage-Linie bei 15 369 Punkten als Anlaufziel in den Fokus. Im Bereich dieses Barometers für den langfristigen Trend hatten sich im Oktober, November und Dezember nach Rückschlägen wieder Käufer gefunden. FRANKFURT - Der Rückschlag im Dax dürfte sich zu Wochenbeginn zunächst fortsetzen. (Boerse, 24.01.2022 - 07:00) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax vor schwierigen Tagen - Tech-Konzerne und Fed im Fokus. Die Stimmung hierzulande ist hochnervös, denn für den deutschen Leitindex Dax ist der bislang trotz allem noch positive längerfristige Trend gefährdet. Das Chartbild hat sich stark eingetrübt. FRANKFURT - Die Anleger fiebern in der neuen Börsenwoche auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) und Quartalsberichte großer US-Technologiekonzerne hin. (Boerse, 24.01.2022 - 05:49) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax vor schwierigen Tagen - Tech-Konzerne und Fed im Fokus. Die Stimmung hierzulande ist hochnervös, denn für den deutschen Leitindex Dax ist der bislang trotz allem noch positive längerfristige Trend gefährdet. Das Chartbild hat sich stark eingetrübt. FRANKFURT - Die Anleger fiebern in der neuen Börsenwoche auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) und Quartalsberichte großer US-Technologiekonzerne hin. (Boerse, 21.01.2022 - 14:45) weiterlesen...

DAX-FLASH: Weitere Verluste erwartet - Zinssorgen belasten. Damit steuert er weiter auf einen Test der 200-Tage-Linie zu, die aktuell bei 15 602 Punkten liegt. Sie gilt als Gradmesser für den längerfristigen Trend. FRANKFURT - Der Rückschlag an den Aktienmärkten geht zur Wochenmitte weiter: Der Broker IG taxierte den Dax am Mittwoch gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,6 Prozent tiefer auf 15 674 Punkte. (Boerse, 19.01.2022 - 07:05) weiterlesen...