Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Die Furcht vor den Folgen des Coronavirus hat die Börsen weiter fest im Griff.

27.02.2020 - 08:09:25

Aktien Frankfurt Ausblick: Kurseinbruch verschärft sich noch wegen Coronavirus. Am deutschen Aktienmarkt sind am Donnerstag nach einer kleinen Verschnaufpause am Mittwoch erneut hohe Verluste zu erwarten. Der X-Dax als vorbörslicher Indikator für den Dax deutet knapp eine Stunde vor Xetra-Handelsstart auf einen Dax-Verlust von gut zwei Prozent auf die Marke von 12 500 Punkten hin.

und der Anlagenbauer Dürr veröffentlicht. Die Aktien der vier Unternehmen büßten vorbörslich zwischen 2 und fast 5 Prozent ein.

Papiere des Zahlungsdienstleisters Wirecard verloren 4,7 Prozent, nachdem der Kontrahent Adyen Zahlen vorgelegt hatte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Anleger fassen in Corona-Krise mehr Zuversicht. Der Dax rückte am Vormittag um 3,6 Prozent auf 10 435 Punkte vor und setzte sich weiter von der 10 000er Marke nach oben ab. Am Vortag hatte sich der Dax bereits um fast sechs Prozent erholt. Seit dem Crash-Tief Mitte März von rund 8255 Punkten hat sich der Index mittlerweile um mehr als ein Viertel erholt. FRANKFURT - Die Hoffnung auf ein allmähliches Nachlassen der Corona-Pandemie hat die Kurse am deutschen Aktienmarkt am Dienstag weiter angetrieben. (Boerse, 07.04.2020 - 11:53) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt weiter zu - Virus-Fallzahlen machen Mut. Der Dax rückte im frühen Xetra-Handel um 3,9 Prozent auf 10 469 Punkte vor und setzte sich damit weiter von der 10 000er Marke nach oben ab. Am Vortag hatte sich der Dax bereits um fast sechs Prozent erholt. Seit dem Crash-Tief Mitte März von rund 8255 Punkten hat sich der Index mittlerweile um mehr als ein Viertel erholt. FRANKFURT - Die Hoffnung auf ein allmähliches Nachlassen der Coronavirus-Pandemie hat die Kurse am deutschen Aktienmarkt am Dienstag weiter angetrieben. (Boerse, 07.04.2020 - 09:34) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax weiter erholt - Virus-Fallzahlen machen Mut. Nach einer kräftigen Erholung des Dax um fast sechs Prozent am Montag zeichneten sich am Dienstagmorgen weitere Gewinne für den deutschen Leitindex ab. Der X-Dax als Indikator für den Dax signalisierte diesen knapp eine Stunde vor Beginn des Xetra-Hauptgeschäfts knapp zwei Prozent höher auf 10 265 Punkte. FRANKFURT - Bei den Anlegern am deutschen Aktienmarkt scheint die Zuversicht mit Blick auf die Coronavirus-Krise zu wachsen. (Boerse, 07.04.2020 - 08:13) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger mit Hoffnung in Virus-Krise FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 07.04.2020 - 07:28) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Corona-Hoffnungen treiben Dax über 10 000 Punkte FRANKFURT - Der von der Corona-Krise schwer gebeutelte Dax für mittelgroße Unternehmen gewann 3,71 Prozent auf 21 101,10 Punkte. (Boerse, 06.04.2020 - 18:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax setzt Erholung fort - 10 000 Punkte in Reichweite. Weltweit keimten am Wochenende Hoffnungen auf eine verlangsamte Ausbreitung des Coronavirus auf. Leicht sinkende Zahlen von Neuinfektionen und Todesfällen in der Europäischen Union und im US-Bundesstaat New York wurden am Sonntag gemeldet. FRANKFURT - Der von der Corona-Krise schwer gebeutelte Dax hat zum Wochenauftakt den Erholungskurs wieder aufgenommen. (Boerse, 06.04.2020 - 14:30) weiterlesen...