DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Die begleitenden Aussagen der US-Notenbank zur erwarteten Zinserhöhung vom Vorabend dürften den Aktienkursen am Donnerstag kräftig Anschub geben.

05.05.2022 - 07:01:28

DAX-FLASH: US-Notenbank gibt mit 'mildestmöglichem Kurs' den Aktien Auftrieb. Die Fed hat zwar wegen der hohen Inflation den Leitzins um 0,50 Prozentpunkte erhöht. Entgegen einigen Befürchtungen am Markt betonte Fed-Chef Jerome Powell aber, dass noch größere Zinsschritte - um beispielsweise 0,75 Punkte - derzeit nicht in Erwägung gezogen würden. Das beflügelte die Kurse im späten Handel an der Wall Street und auch in Asien geht es mit den Notierungen aufwärts.

Neben der hohen Inflation halte die Fed auch fest, dass sich die Wirtschaft langsamer und schwächer entwickelt, merkte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners an. Sowohl der Lockdown in China als auch der Krieg in der Ukraine würden von der Fed explizit als wachstumshemmend genannt. Alles in allem fahre die Fed im Rahmen des Erwartbaren "den mildestmöglichen Kurs".

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WOCHENAUSBLICK: Inflationsdaten und Gas-Versorgung geben die Richtung vor. Wie arg es um die Wirtschaft steht, darüber werden zahlreiche Daten etwa zum Konsumverhalten sowie zur Teuerung in der neuen Woche Aufschluss geben. Immerhin: In puncto Inflation könnte es in Deutschland ein Licht am Ende des Tunnels geben, wie einige Experten meinen. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt bleiben die Furcht vor einer Rezession und vor Gas-Engpässen in der neuen Woche entscheidende Themen. (Boerse, 24.06.2022 - 17:24) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabilisierung - Chancen auf Bodenbildung steigen. Die Indikationen des Brokers IG für den Dax haben über Nacht peu à peu zugelegt und lassen rund eine Stunde vor Börsenbeginn eine Erholung des Leitindex von gut einem Prozent auf 13 050 Punkte erwarten. Damit zeichnet sich auf Wochensicht aber immer noch ein moderater Verlust ab. FRANKFURT - Auf eine Stabilisierung auf niedrigem Niveau stehen am Freitag die Signale am deutschen Aktienmarkt. (Boerse, 24.06.2022 - 07:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn rund 0,4 Prozent tiefer auf 13 096 Punkte. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Donnerstag wieder mit Verlusten starten. (Boerse, 23.06.2022 - 06:47) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leitindex rutscht wieder ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 1,2 Prozent tiefer auf 13 130 Punkte. FRANKFURT - Dem zuletzt stabilisierten Dax droht am Mittwoch ein erneuter Rückschlag. (Boerse, 22.06.2022 - 06:43) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabilisierung geht weiter. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 0,4 Prozent höher auf 13 322 Punkte. FRANKFURT - Die Stabilisierung im Dax dürfte am Dienstag zunächst weiter gehen. (Boerse, 21.06.2022 - 06:29) weiterlesen...

DAX-FLASH: Ruhiger Wochenstart erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn einen Punkt höher auf 13 127 Punkte. In der Nacht war die Indikation noch bis auf 13 245 Punkte gestiegen. FRANKFURT - Nach der turbulenten Vorwoche zeichnet sich im Dax am Montag zunächst wenig Bewegung ab. (Boerse, 20.06.2022 - 06:46) weiterlesen...