DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Die begleitenden Aussagen der US-Notenbank zur erwarteten Zinserhöhung vom Vorabend dürften den Aktienkursen am Donnerstag kräftig Anschub geben.

05.05.2022 - 07:01:28

DAX-FLASH: US-Notenbank gibt mit 'mildestmöglichem Kurs' den Aktien Auftrieb. Die Fed hat zwar wegen der hohen Inflation den Leitzins um 0,50 Prozentpunkte erhöht. Entgegen einigen Befürchtungen am Markt betonte Fed-Chef Jerome Powell aber, dass noch größere Zinsschritte - um beispielsweise 0,75 Punkte - derzeit nicht in Erwägung gezogen würden. Das beflügelte die Kurse im späten Handel an der Wall Street und auch in Asien geht es mit den Notierungen aufwärts.

Neben der hohen Inflation halte die Fed auch fest, dass sich die Wirtschaft langsamer und schwächer entwickelt, merkte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners an. Sowohl der Lockdown in China als auch der Krieg in der Ukraine würden von der Fed explizit als wachstumshemmend genannt. Alles in allem fahre die Fed im Rahmen des Erwartbaren "den mildestmöglichen Kurs".

@ dpa.de

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Dax über 14000 Punkten erwartet - China will Wirtschaft ankurbeln. Nach zwei Verlusttagen könnte der Dax über die Marke von 14 000 Punkten zurückkehren, die jüngst wieder stärker im Fokus stand. Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,91 Prozent im Plus auf 14 009 Punkte. Seine Wochenbilanz könnte er damit wieder merklich aufbessern, es würden nur noch wenige Punkte für ein ausgeglichenes Wochenfazit fehlen. FRANKFURT - Die Schwankungen an den Aktienmärkten setzen sich am Freitag mit nun wieder positiver Tendenz wohl fort. (Boerse, 20.05.2022 - 07:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Hohe Verluste an Wall Street belasten Dax. Damit setzt sich am deutschen Aktienmarkt die Schwäche vom Vortag fort. Vor allem an der technologielastigen US-Börse Nasdaq hatte die Aussicht auf steigende Zinsen und Verbraucher, die angesichts der Inflation den Gürtel künftig merklich enger schnallen müssen, die Kurse stark belastet. Aber auch der US-Leitindex Dow war unter Druck gekommen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,7 Prozent niedriger auf 13 910 Punkte. FRANKFURT - Die heftigen Kursverluste an der Wall Street am Vortag dürften den Dax am Donnerstag wieder unter die Marke von 14 000 Punkten drücken. (Boerse, 19.05.2022 - 07:18) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax moderat im Plus - Risikoappetit der Anleger gestiegen. Der Dax hält aber Kontakt zu seinem Vortagshoch, der Broker IG taxierte ihn zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,15 Prozent höher auf 14 208 Punkte. Charttechnisch wird es nun spannend: Der seit Januar bestehende Abwärtstrend wurde am Vortag vorerst nach oben durchbrochen. FRANKFURT - Nach der Erholungsrally bis an die Marke von 14 200 Punkten gehen die Anleger etwas vorsichtiger in den Mittwoch. (Boerse, 18.05.2022 - 07:22) weiterlesen...

DAX-TECHNIK: UBS sieht Sprungbrett für Erholung - 14 000 Punkte im Blick. Am Vortag schon war der Leitindex um diese Marke geschwankt, aber letztlich darunter aus dem Handel gegangen. Den von den Experten als wichtig erachteten Bereich von 13 925 bis 13 950 Zählern hatte er aber gehalten. "Nachdem diese Auffangzone gestern standgehalten hat, könnte dieses Level nun erneut als Sprungbrett für einen Erholungsversuch genutzt werden", betonten sie am Dienstagmorgen. FRANKFURT - Nach Einschätzung der UBS-Chartexperten befindet sich der Dax derzeit auf einer "Achterbahnfahrt" um die 14 000 Punkte. (Boerse, 17.05.2022 - 09:04) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax steigt wohl über 14 000 Punkte FRANKFURT - Mit erwarteten Kursgewinnen dürfte der Dax hatte es am Vorabend immerhin knapp ins Plus geschafft. (Boerse, 17.05.2022 - 07:19) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Kursverluste zum Wochenstart erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montag etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 0,18 Prozent tiefer auf 14 002 Punkte. Die psychologisch wichtige Marke von 14 000 Punkten wackelt damit weiter. Aus der Vorwoche steht aber die erste positive Wochenbilanz seit längerer Zeit zu Buche. Darin sehen Börsianer ein positives Zeichen. FRANKFURT - Nach der Erholung des Dax vom Freitag lassen es die Anleger zu Wochenbeginn wieder langsamer angehen. (Boerse, 16.05.2022 - 07:22) weiterlesen...