Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch nach anfänglichen Verlusten doch noch aus der Deckung gewagt.

26.08.2020 - 10:01:28

Frankfurt Eröffnung: Dax nimmt etwas Fahrt auf. Der Dax gewann 0,30 Prozent auf 27 684,04 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone stieg um rund 0,3 Prozent auf rund 3340 Zähler.

profitierten mit plus 0,9 Prozent von starken Quartalszahlen sowie einem optimistischeren Jahresausblick des US-Wettbewerbers Salesforce. Das US-Unternehmen profitierte in der Corona-Krise von einer robusten Nachfrage von Unternehmenskunden nach seiner Cloud-Software. Die Salesforce-Aktien schnellten im nachbörslichen US-Handel um mehr als 13 Prozent nach oben auf. Sie werden kommende Woche in den US-Leitindex Dow Jones Industrial aufsteigen.

Die jüngste Geschäftsentwicklung von Aroundtown sorgte zur Wochenmitte für einen Kursgewinn von 4,5 Prozent. Damit waren die Papiere des Luxemburger Gewerbeimmobilien-Spezialisten klarer Spitzenreiter im MDax. Am Vortag hatten sie noch mehr als 5 Prozent an Wert verloren. Im ersten Halbjahr profitierte das Unternehmen von seinem jüngsten Zukauf des kleineren Konkurrenten TLG.

Dagegen büßten die Aktien von Encavis 1,4 Prozent ein. Der Wind- und Solarpark-Betreiber sieht sich nach dem ersten Halbjahr weiter auf Kurs zu den 2020er-Zielen. Die im SDax notierten Anteilsscheine zählen seit einiger Zeit zu den Favoriten am deutschen Aktienmarkt. Sie hatten erst am Dienstag ein Mehrjahreshoch von 15,40 Euro erreicht. In den vergangenen zwölf Monaten hatte sich der Kurs verdoppelt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach zwei Stabilisierungstagen wieder im Minus. Mit einem Minus von 0,93 Prozent auf 12 524,87 Punkte verzeichnete der Leitindex Dax den nächsten Rücksetzer nach zwei Stabilisierungstagen in Folge. FRANKFURT - Deutliche Verluste an der Wall Street haben am Donnerstag auch den deutschen Aktienmarkt belastet. (Boerse, 24.09.2020 - 10:00) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax gibt wegen fallender Wall Street wieder nach. Knapp eine Stunde vor Handelsbeginn lag der X-Dax als Indikator für den hiesigen Leitindex Dax wird 1,2 Prozent tiefer erwartet. FRANKFURT - Die erneut absackenden US-Börsen dürften am Donnerstag ähnliches auch am deutschen Aktienmarkt zur Folge haben. (Boerse, 24.09.2020 - 08:21) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Im Minus erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.09.2020 - 07:33) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Erholung wieder dahin FRANKFURT - Schwächelnde US-Börsen haben die Erholung des Dax der mittelgroßen Börsentitel ließ der Schwung am Nachmittag ebenfalls nach, der Index beendete den Handel mit einem Zuwachs von 0,66 Prozent auf 26 775,95 Punkten. (Boerse, 23.09.2020 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax setzt Erholung dank robuster Industriedaten fort. Der deutsche Leitindex baute seine Vortagesgewinne deutlich aus und stieg bis zum frühen Nachmittag um 1,29 Prozent auf 12 756,99 Punkte. FRANKFURT - Unerwartet robuste Konjunkturdaten aus der Industrie haben am Mittwoch die Erholung des Dax weiter vorangetrieben. (Boerse, 23.09.2020 - 15:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Robuste Industriedaten stützen Erholungsrally des Dax. Der Dax baute seine Vortagesgewinne am Mittwoch deutlich aus und stieg bis zum Mittag um 1,66 Prozent auf 12 803,15 Punkte. FRANKFURT - Überraschend robuste Konjunkturdaten aus der Industrie haben am Mittwoch die Erholung des deutschen Aktienmarktes befeuert. (Boerse, 23.09.2020 - 12:04) weiterlesen...