MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Freitag den zuletzt guten Lauf genutzt, um Gewinne einzustreichen.

17.05.2019 - 10:10:42

Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinnmitnahmen nach gutem Lauf. Wenige Minuten nach der Eröffnung gab der Dax um 0,73 Prozent auf 12 221,06 Punkte nach. Auf Wochensicht steuert das Barometer damit aber auf einen Gewinn von derzeit 1,3 Prozent zu.

sank am Freitag bislang um 0,37 Prozent. Der MDax verlor 0,70 Prozent auf 25 800,14 Zähler. In dem Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen sorgten Unternehmensmeldungen für kräftige Bewegung bei den Papieren von Dürr , Morphosys und Delivery Hero .

Der Anlagenbauer Dürr enttäuschte mit seiner Profitabilität im ersten Quartal die Analysten. Der Kurs gab um fast 4 Prozent nach. Die Furcht vor einem vom Online-Giganten Amazon finanziell geförderten Konkurrenten Deliveroo ließ die Anteile des deutschen Essenslieferanten Delivery Hero um viereinhalb Prozent sinken. Auch Hellofresh verloren 2,7 Prozent. Das Kursminus von viereinhalb Prozent bei den Titeln des Internet-Modehändlers Zalando hat zu tun mit einer Abstufung durch die UBS von "Neutral" auf "Sell".

Bei Morphosys indes honorierten die Anleger anfangs, dass das Biotech-Unternehmen eine wichtige Hürde in einer Blutkrebsstudie genommen hat. Zuletzt drehten die Aktien aber mit 1 Prozent ins Minus. Am Vortag hatten sie mit einem Plus von gut 5 Prozent in der Anlegergunst bereits weit oben gestanden.

Im Dax waren die Aktien des Zahlungsabwicklers Wirecard mit plus 1 Prozent der beste Wert. Thyssenkrupp gaben nach starkem Vortagesgewinn um 3,6 Prozent nach.

Für weitere Bewegung am Freitag könnte am Mittag der sogenannte kleine Verfall an der Derivatebörse Eurex sorgen. Dann nämlich laufen unter anderem die Mai-Optionen auf den Dax und den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 aus. Anleger versuchen vor diesem Termin oftmals, die Kurse in die aus ihrer Sicht günstige Richtung zu bewegen. Das hat bisweilen überraschende und starke Ausschläge zur Folge.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax tütet trotz Verlusten gute Wochenbilanz ein. Der nun auch offizielle Verzicht von Donald Trump auf eine schnelle Anhebung der Autozölle war dem Dax zu Wochenschluss keine Stütze mehr. Laut Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK zogen Anleger es vor, ihre im Wochenverlauf erzielten Gewinne in trockene Tücher zu bringen, weil der Aktienmarkt an den vergangenen beiden Montagen deutlich gefallen war. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt ist es am Freitag nach drei festen Handelstagen zu Gewinnmitnahmen gekommen. (Boerse, 17.05.2019 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax erholt sich etwas vom Tagestief dank Autozoll-Verschiebung. Kurz vor der Mitteilung war der deutsche Leitindex noch bis auf sein Tagestief bei 12 150 Punkten gesunken. Zuletzt stand er nur gut 1 Prozent tiefer bei 12 181,39 Punkten. Auf Wochensicht steuert das Barometer damit auf einen Gewinn von derzeit 1 Prozent zu. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitagnachmittag nach der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Autozölle für die EU um mindestens sechs Monate zu verschieben, seine Verluste etwas eingedämmt. (Boerse, 17.05.2019 - 15:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Anleger machen vor dem Wochenende Kasse. Gegen Mittag sank der Dax um 0,67 Prozent auf 12 228,01 Punkte. Auf Wochensicht steuert das Barometer damit immer noch auf einen Gewinn von derzeit 1,4 Prozent zu. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Freitag den zuletzt guten Lauf genutzt, um Gewinne einzustreichen. (Boerse, 17.05.2019 - 11:41) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinnmitnahmen im Dax erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.05.2019 - 07:33) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Risikofreude der Anleger steigt wieder FRANKFURT - Die zuletzt milderen Töne bei den globalen Handelsstreitigkeiten haben die Dax schaffte es vor diesem Hintergrund mit 1,65 Prozent ins Plus auf 25 982,58 Punkte. (Boerse, 16.05.2019 - 18:03) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Hoffnung beim Thema Autozölle treibt Dax an FRANKFURT - Die zuletzt milderen Töne von US-Präsident Donald Trump gegenüber dem europäischen Autosektor haben die Dax-Anleger ging es um 0,43 Prozent nach oben. (Boerse, 16.05.2019 - 14:49) weiterlesen...