Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Deutliche Verluste an der Wall Street haben am Donnerstag auch den deutschen Aktienmarkt belastet.

24.09.2020 - 10:00:05

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach zwei Stabilisierungstagen wieder im Minus. Mit einem Minus von 0,93 Prozent auf 12 524,87 Punkte verzeichnete der Leitindex Dax den nächsten Rücksetzer nach zwei Stabilisierungstagen in Folge.

mit einem Plus von fast ein Prozent zu den wenigen Gewinnern. Der Softwareanbieter und IT-Berater vereinbarte eine globale Partnerschaft mit dem japanischen IT-Unternehmen Fujitsu zur Nutzung von SNP-Software.

Der Licht- und Elektronikspezialist Hella litt derweil auch im ersten Quartal seines neuen Geschäftsjahrs 2020/2021 unter den Folgen der Corona-Krise. Während das Unternehmen beim Umsatz etwas unter den Erwartungen der Analysten lag, schnitt es beim bereinigtem operativen Ergebnis ein wenig besser ab. Die im MDax notierten Anteilsscheine büßten rund zwei Prozent ein.

Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr bot institutionellen Anlegern Wandelanleihen an. Angesichts der damit verbundenen, potenziellen Kapitalverwässerung sackten die Papiere am Index-Ende um mehr als sechs Prozent ab.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - 13 000 Punkte zunehmend größere Hürde. Unsicherheiten rund um die Corona-Pandemie, die strapazierte Geduld der Anleger angesichts des Ringens um ein weiteres US-Hilfspaket und die näher rückende Präsidentschaftswahl drückten auf die Stimmung. FRANKFURT - Der Dax hat am Montag nach einem Sprung über die Hürde von 13 000 Punkten wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Boerse, 19.10.2020 - 20:55) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax gerät im Verlauf unter Druck. "Es sind die geschürten Unsicherheiten rund um die Corona-Pandemie, der strapazierte Geduldsfaden im Ringen um ein US-Hilfspaket und die immer näher heranrückende US-Präsidentschaftswahl, welche Anleger hat vorsichtiger werden lassen", bemerkte Marktanalyst Timo Emden von Emden Research. FRANKFURT - Nur wenig verändert ohne klare Richtung hat sich der deutsche Aktienmarkt am Montagnachmittag präsentiert. (Boerse, 19.10.2020 - 14:53) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax überwindet Marke von 13 000 Punkten. Positive Impulse erhält der Markt von chinesischen Konjunkturdaten. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag trotz alarmierender Corona-Meldungen die Erholung vom Freitag fortgesetzt. (Boerse, 19.10.2020 - 11:57) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax ringt um Marke von 13 000 Punkten. Positive Impulse erhielt der Markt von chinesischen Konjunkturdaten. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten über 13 000 Punkte und pendelte in der Folgezeit um diese als Widerstand angesehene Marke. Zuletzt notierte er 0,59 Prozent im Plus bei 12 985,26 Punkten. Am Freitag hatte der deutsche Leitindex um rund 1,6 Prozent zugelegt, die Woche aber mit einem Minus von gut einem Prozent abgeschlossen. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag trotz alarmierender Corona-Meldungen an seine Erholungstendenz vom Freitag angeknüpft. (Boerse, 19.10.2020 - 09:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax kann sich trotz Corona-Sorgen behaupten. Stützend sollten sich dabei positive chinesische Konjunkturdaten auswirken. FRANKFURT - Nach den deutlichen Gewinnen vom Freitag dürfte der deutsche Aktienmarkt trotz alarmierender Corona-Meldungen stabil in die neue Woche starten. (Boerse, 19.10.2020 - 08:19) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt auf Richtungssuche FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 19.10.2020 - 07:31) weiterlesen...