DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der deutsche Leitindex Dax dürfte in der neuen Woche zwischen Konjunktursorgen und der Hoffnung auf eine positiv verlaufende Berichtssaison der Unternehmen gefangen bleiben.

29.04.2022 - 16:31:30

WOCHENAUSBLICK: Schaukelbörse geht weiter - Zinserhöhungsängste bleiben. Denn während die Geschäftszahlen der Dax-Konzerne trotz des Ukraine-Krieges und dessen wirtschaftlichen Folgen bislang recht gut ausgefallen sind, bleibt die Furcht vor einer unter stark steigenden Zinsen ächzenden Wirtschaft präsent.

sowie dessen Dialysetochter Fresenius Medical Care über die Geschäfte im ersten Quartal berichten. Doch auch am Donnerstag ist der Kalender voll gepackt, dann stehen zum Beispiel der Autobauer BMW und der Immobilienkonzern Vonovia auf der Agenda./la/gl/he

Von Lutz Alexander, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WOCHENAUSBLICK: Inflationsdaten und Gas-Versorgung geben die Richtung vor. Wie arg es um die Wirtschaft steht, darüber werden zahlreiche Daten etwa zum Konsumverhalten sowie zur Teuerung in der neuen Woche Aufschluss geben. Immerhin: In puncto Inflation könnte es in Deutschland ein Licht am Ende des Tunnels geben, wie einige Experten meinen. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt bleiben die Furcht vor einer Rezession und vor Gas-Engpässen in der neuen Woche entscheidende Themen. (Boerse, 24.06.2022 - 17:24) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabilisierung - Chancen auf Bodenbildung steigen. Die Indikationen des Brokers IG für den Dax haben über Nacht peu à peu zugelegt und lassen rund eine Stunde vor Börsenbeginn eine Erholung des Leitindex von gut einem Prozent auf 13 050 Punkte erwarten. Damit zeichnet sich auf Wochensicht aber immer noch ein moderater Verlust ab. FRANKFURT - Auf eine Stabilisierung auf niedrigem Niveau stehen am Freitag die Signale am deutschen Aktienmarkt. (Boerse, 24.06.2022 - 07:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn rund 0,4 Prozent tiefer auf 13 096 Punkte. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Donnerstag wieder mit Verlusten starten. (Boerse, 23.06.2022 - 06:47) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leitindex rutscht wieder ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 1,2 Prozent tiefer auf 13 130 Punkte. FRANKFURT - Dem zuletzt stabilisierten Dax droht am Mittwoch ein erneuter Rückschlag. (Boerse, 22.06.2022 - 06:43) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabilisierung geht weiter. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 0,4 Prozent höher auf 13 322 Punkte. FRANKFURT - Die Stabilisierung im Dax dürfte am Dienstag zunächst weiter gehen. (Boerse, 21.06.2022 - 06:29) weiterlesen...

DAX-FLASH: Ruhiger Wochenstart erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn einen Punkt höher auf 13 127 Punkte. In der Nacht war die Indikation noch bis auf 13 245 Punkte gestiegen. FRANKFURT - Nach der turbulenten Vorwoche zeichnet sich im Dax am Montag zunächst wenig Bewegung ab. (Boerse, 20.06.2022 - 06:46) weiterlesen...