Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Wochenbeginn einen Erholungsversuch gestartet.

12.08.2019 - 09:23:45

Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung nach schwachem Freitag. In den ersten Handelsminuten am Montag kletterte der Dax um 0,90 Prozent auf 11 799,23 Punkte. Am Freitag war der deutsche Leitindex noch um 1,3 Prozent gefallen, belastet nicht zuletzt von der Regierungskrise in Italien.

als Leitindex der Eurozone rückte um ein Prozent vor.

Bei den Einzelwerten rückten die Aktien von Osram erneut in den Fokus. Der österreichische Halbleiterkonzern AMS hat erneut Interesse an einer Übernahme des in Bedrängnis geratenen Beleuchtungsherstellers bekundet und bietet 38,50 Euro je Osram-Aktie. Papiere von Osram schnellten daraufhin um gut 10 Prozent auf knapp 35 Euro nach oben. Damit handelten sie jedoch noch immer deutlich unter dem von AMS gebotenen Preis.

Mit Quartalsberichten warteten am Montag die Deutsche Pfandbriefbank , der Stahlhersteller Salzgitter, der Versicherer Talanx sowie die TLG Immobilien auf. Mit dem Rückenwind vom steigenden Gesamtmarkt reichten die Kursgewinne der vier Unternehmen von 0,4 bis zu 1,7 Prozent.

Ein negativer Kommentar des Brokers Jefferies für die Beiersdorf -Aktien drückte den Kurs am Dax-Ende um 0,7 Prozent nach unten. Das Bankhaus Metzler erhöhte die Papiere der Hannover Rück von "Verkaufen" auf "Kaufen", was den Kurs um 1,9 Prozent zulegen ließ.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Trumps Aussagen zum Handelskrieg stützen Kurse. Für ein wenig mehr Zuversicht unter den Investoren sorgten Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Handelskonflikt mit China. Der Dax erholte sich um 1,31 Prozent auf 11 562,74 Punkte, nachdem er am Vortag noch auf den niedrigsten Stand seit sechs Monaten gefallen war. FRANKFURT - Versöhnlich hat am Freitag eine ansonsten eher triste Börsenwoche geendet. (Boerse, 16.08.2019 - 17:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax erobert Marke von 11 500 Punkten zurück. Rückenwind kam von vagen Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit sowie Zinshoffnungen für die Eurozone. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag zugelegt und seinen Verlust in dieser turbulenten Handelswoche eingedämmt. (Boerse, 16.08.2019 - 14:47) weiterlesen...

WDH/Aktien Frankfurt: Dax kann eroberte Marke von 11 500 Punkten nicht halten (Ein "und" im Leadsatz eingefügt) (Boerse, 16.08.2019 - 12:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax kann zurückeroberte Marke von 11 500 Punkten nicht halten. Rückenwind kam von vagen Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit sowie Zinshoffnungen für die Eurozone. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag zugelegt seinen Verlust in dieser turbulenten Handelswoche eingedämmt. (Boerse, 16.08.2019 - 12:01) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax macht wieder etwas Boden gut. Rückenwind kommt von vagen Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit sowie Zinshoffnungen für die Eurozone. FRANKFURT - Am letzten Tag einer turbulenten und verlustträchtigen Handelswoche hat der deutsche Aktienmarkt einen erneuten Erholungsversuch gestartet. (Boerse, 16.08.2019 - 09:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger kommen nach turbulenter Woche aus Deckung. Rückenwind kommt von neuen Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit sowie Zinshoffnungen für die Eurozone. FRANKFURT - Am letzten Tag einer erneut schwankungsreichen Handelswoche ist der deutsche Aktienmarkt mit Gewinnen gestartet. (Boerse, 16.08.2019 - 09:14) weiterlesen...