Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat nach einer schwachen Woche am Freitag einen Endspurt eingelegt.

23.10.2020 - 17:52:29

Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Börsenwoche auf. Der Dax konnte sich nach seinem jüngsten Rückschlag etwas stabilisieren und ging am Abend mit einem Plus von 0,82 Prozent auf 12 645,75 Punkte aus dem Handel. Im Tagesverlauf war der deutsche Leitindex noch bis über die Marke von 12 700 Zählern geklettert, doch verließ ihn unter dem Eindruck der bewegungsarmen Wall Street in den letzten Handelsstunden die Kraft. Die Wochenbilanz für Dax beläuft sich auf ein Minus von rund 2 Prozent.

Der MDax der 60 mittelgroßen Börsentitel ging am Freitag mit einem Plus von 0,33 Prozent auf 27 279,59 Zähler aus dem Handel. Die Marktteilnehmer hätten vor dem Wochenende ein sehr selektives Interesse an bestimmten Branchen und Sektoren gezeigt, stellte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank fest. Allen voran waren Finanzwerte in Europa gefragt.

Allerdings zweifeln Marktkenner die Nachhaltigkeit der jüngsten Gewinne im Dax an: Andreas Büchler vom Börsenstatistikmagazin Index Radar etwa glaubt nur an eine kurze Gegenbewegung. Anleger sollten daher vorsichtig bleiben, solange sich der Markt sich nicht deutlich über der Marke von 12 800 Punkten erhole. Und auch Marktkenner Timo Emden von Emden Research wies darauf hin, dass es noch zu viele Unsicherheiten wie die steigenden Corona-Neuinfektionen und die näher rückende US-Präsidentschaftswahl gebe.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet mit Gewinnen. Am Dienstag hatte der Dow Jones Industrial ein weiteres Rekordhoch markiert und erstmals über der Marke von 30 000 Punkten geschlossen. Letztlich war der US-Leitindex um mehr als 1,5 Prozent nach oben geklettert. FRANKFURT - Starke Wall-Street-Vorgaben haben dem deutschen Aktienmarkt am Mittwochmorgen ein Stück weit Rückenwind beschert. (Boerse, 25.11.2020 - 09:14) weiterlesen...

INDEX-MONITOR/JPMorgan: Zehn potenzielle Dax-Aufsteiger nach Index-Reform. Eine Reihe von Unternehmen darf sich Hoffnung machen, kommenden September unter den zehn zusätzlichen Dax-Werten zu sein. Denn: Der deutsche Leitindex wird dann von 30 auf 40 Werte aufgestockt. In den kommenden Monaten dürfte sich zwar noch Einiges tun, auf Basis der aktuellen Kurse nennt die Bank JPMorgan in einer Studie vom Dienstagabend aber schon einmal die derzeit zehn aussichtsreichsten Kandidaten. FRANKFURT - Die Deutsche Börse krempelt den Dax 30 um. (Boerse, 25.11.2020 - 08:49) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax fehlt nach Rally die Kraft FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 25.11.2020 - 07:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Konjunkturdaten treiben den Dax an FRANKFURT - Die wieder zunehmende Risikofreude der Anleger hat den Dax der 60 mittelgroßen Werte rückte um 0,11 Prozent auf 29 029,42 Zähler vor. (Boerse, 24.11.2020 - 18:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax nimmt wieder Fahrt auf. Für den EuroStoxx 50 ging es um rund 1,2 Prozent nach oben. FRANKFURT - Der Dax der 60 mittelgroßen Werte sank hingegen um 0,13 Prozent auf 28 960,72 Zähler. (Boerse, 24.11.2020 - 14:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Anleger gehen wieder mehr ins Risiko. Der Dax der 60 mittelgroßen Werte rückte am Dienstag um 0,23 Prozent auf 29 066,67 Zähler vor. Für den EuroStoxx 50 ging es um rund 1,0 Prozent aufwärts. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag von der zunehmenden Risikofreude bei den Anleger profitiert. (Boerse, 24.11.2020 - 11:57) weiterlesen...