MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag seinen vor dem Wochenende begonnenen Aufwärtstrend mit Schwung fortgesetzt.

12.09.2022 - 18:34:58

Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt zum Wochenauftakt Erholung mit Schwung fort. Der Dax der mittelgroßen Werte beendete den Handel um 1,89 Prozent höher bei 26 186,80 Zählern.

und Mercedes-Benz mit jeweils mehr als fünf Prozent Kurszuwachs den Dax an.

Auch die konjunkturempfindlichen Einzelhandelswerte waren gefragt, hierzulande verteuerten sich etwa Zalando um rund fünf Prozent, für Konkurrent About You ging es um 5,7 Prozent nach oben. Die als defensiv geltenden Telekom-Papiere verloren dagegen am Dax-Ende knapp ein Prozent.

Hellofresh konnten mit dem starken Markt ihre anfänglich hohen Verluste bis Handelsende noch in ein Plus von rund 2,6 Prozent verwandeln. Am Morgen hatten die Aktien des Kochboxenversenders zeitweise fast 7 Prozent eingebüßt. Auslöser war die Gesundheitswarnung einer US-Behörde für bestimmte Hackfleischpakete in Mahlzeitensets des Konzerns aus dem Juli gewesen. Immerhin habe es solcherlei Beanstandungen bisher noch nicht gegeben, kommentierte ein Händler.

Auf das Siegertreppchen im MDax schafften es die schwer angeschlagenen Papiere von TAG Immobilien mit einem Aufschlag von 6,3 Prozent. Erst in der vergangenen Woche waren sie auf ein Tief seit Ende 2014 gefallen, nun profitierten sie von einer Kaufempfehlung durch die Analysten von Kempen.

Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 startete mit kräftigen Gewinne in die neue Handelswoche und stieg um 2,14 Prozent auf 3646,51 Punkte. Die Leitbörsen in Paris und London legten ähnlich stark zu. In New York dämmte der Dow Jones Industrial seine anfänglichen Gewinne etwas ein und stand zum europäischen Börsenschluss noch etwa 0,4 Prozent höher.

Der Euro kostete nach seinem Hoch seit fast vier Wochen im Abendhandel knapp 1,0133 US-Dollar. Im Tagesverlauf war die europäische Gemeinschaftswährung zeitweise auf den höchsten Stand seit Mitte August geklettert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0155 (Freitag: 1,0049) Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 1,61 Prozent am Freitag auf 1,58 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,21 Prozent auf 130,98 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,58 Prozent auf 144,37 Punkte zu./tav/jha/

Von Tanja Vedder, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax fällt unter die 12 000 Punkte FRANKFURT - Der Dax fiel um 1,70 Prozent auf 21 963,87 Zähler und der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 1,7 Prozent an Wert. (Boerse, 28.09.2022 - 10:24) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Erneuter Stabilisierungsversuch FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 28.09.2022 - 07:37) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Weiterer Erholungsversuch gescheitert. Die Nervosität der Anleger bleibt hoch, wie die erneut größeren Kursschwankungen zeigten. Als Belastungsfaktor im späten Handel nannten Börsianer die Angst vor weiter steigenden Gaspreisen, nachdem der russische Staatskonzern Gazprom vor Risiken beim Gastransport über die Ukraine gewarnt hatte. FRANKFURT - Nach dem holprigen Wochenstart am deutschen Aktienmarkt ist auch am Dienstag ein weiterer Erholungsversuch gescheitert. (Boerse, 27.09.2022 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Aussicht auf starke Wall Street stützt Stabilisierung im Dax. Doch die Nervosität der Anleger bleibt weiter hoch, wie die schon am Vortag teils starken Kursschwankungen im deutschen Leitindex erneut zeigten. Mit der Aussicht auf eine klar positive Eröffnung der US-Börsen legte der Dax bis zum Nachmittag um 0,83 Prozent auf 12 329,24 Punkte zu, nachdem er zwischenzeitig wieder näher an sein kürzlich erreichtes Zweijahrestief herangereicht war. FRANKFURT - Nach dem holprigen Wochenstart am deutschen Aktienmarkt hat der Dax am Dienstag einen neuerlichen Erholungsversuch gestartet. (Boerse, 27.09.2022 - 15:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax dämmt frühe Gewinne deutlich ein. Der anfangs noch starke deutsche Leitindex Dax der mittelgroßen Werte schmolzen die frühen Kursgewinne auf zuletzt 0,20 Prozent auf 22 495,83 Punkte ab. FRANKFURT - Nach den frühen Gewinnen am deutschen Aktienmarkt ist der Elan der Käufer bereits schnell wieder abgeebbt. (Boerse, 27.09.2022 - 12:21) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wagt neuen Erholungsversuch. Der Dax sprang kurz nach dem Start um 0,96 Prozent hoch auf 12 345,43 Punkte, nachdem er in der Vorwoche noch auf einem Tief seit rund zwei Jahren angekommen war. FRANKFURT - Nach der jüngsten Verlustserie haben am Dienstag erneut Schnäppchenjäger zunächst die Kurse am deutschen Aktienmarkt gestützt. (Boerse, 27.09.2022 - 10:15) weiterlesen...