Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Der Dax wird am Feiertag Christi Himmelfahrt etwas schwächer erwartet.

13.05.2021 - 07:00:25

DAX-FLASH: Etwas tiefer am Feiertag. Gut zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start taxierte ihn der Broker IG am Donnerstag mit einem Minus von 0,40 Prozent auf 15 089 Punkte. Angesichts schwacher Vorgaben von den Überseebörsen, wo die Laune der Anleger derzeit angesichts einer höheren Inflation und der damit verbundenen Furcht vor steigenden Zinsen im Keller ist, schlägt sich der deutsche Leitindex aber immer noch recht wacker und hält sich über der runden Marke von 15 000 Punkten.

Am Donnerstag dürfte der Handel in ruhigeren Bahnen verlaufen. Unternehmensnachrichten sind Mangelware. Die Berichtssaison hierzulande hatte wegen des Feiertags bereits am Vortag ihren Höhepunkt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax pendelt unter Rekordhoch auf und ab FRANKFURT - Das Auf und Ab des Dax signalisierte für den Leitindex knapp eine Stunde vor dem Handelsbeginn ein moderates Plus von 0,36 Prozent auf 15 511 Punkte. (Boerse, 24.06.2021 - 08:18) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabilisierung erwartet - zurück über 15 500 Punkte. Rund zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex 0,4 Prozent höher auf 15 520 Punkte. Im bisherigen Wochenverlauf bewegte sich der Dax zwischen 15 309 und 15 675 Punkten. FRANKFURT - Nach dem neuerlichen Rutsch zur Wochenmitte dürfte sich der Dax am Donnerstag zunächst wieder fangen. (Boerse, 24.06.2021 - 06:35) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Fed-Chef Powell sorgt für Zuversicht. Allerdings halten sich die vorbörslichen Avancen nach oben in Grenzen: Der X-Dax als Indikator für den Dax signalisierte für den Leitindex knapp eine Stunde vor dem Handelsbeginn ein Plus von 0,15 Prozent auf 15 659 Punkte. FRANKFURT - Beruhigende Worte des US-Notenbankchefs Jerome Powell in Sachen Inflation könnten den Kursen am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch noch etwas Anschub geben. (Boerse, 23.06.2021 - 08:13) weiterlesen...

DAX-FLASH: Weitere Gewinne erwartet - Rekord an der Nasdaq. Rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex 0,15 Prozent höher auf 15 660 Punkte. Nach dem kurzen Rutsch bis auf 15 309 Punkte zu Wochenbeginn tendiert der Dax damit wieder in Richtung Rekordhoch der Vorwoche bei 15 802 Punkten. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Mittwoch weiter leicht zulegen. (Boerse, 23.06.2021 - 07:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung setzt sich fort FRANKFURT - Nach dem starken Wochenbeginn dürfte der Dax knapp eine Stunde vor der Xetra-Eröffnung 0,25 Prozent höher erwartet bei 15 643 Punkten. (Boerse, 22.06.2021 - 08:11) weiterlesen...

DAX-FLASH: Stabilisierung setzt sich fort. Rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex 0,2 Prozent höher auf 15 630 Punkte. FRANKFURT - Nach dem imposanten Wochenstart dürfte der Dax am Dienstag weiter leicht zulegen. (Boerse, 22.06.2021 - 07:02) weiterlesen...